Das ganz normale Chaos

Zeichnen die Sechste

| 8 Kommentare

gargoyle gargoyle2

Heute kommen zwei Zeichnungen, weil die Knaben einfach zusammen gehören. Beide sind per Bleistift auf DinA 5 Papier gebracht worden. Die Zeichnungen sind schon etwas älter (knapp 4 oder 5 Jahre alt) und auch in Schnelle entstanden. Hier ging es hauptsächlich darum, Körperhaltungen wiederzugeben. Niedlich sind die beiden trotzdem 🙂

8 Kommentare

  1. musst du denn dabei schreiben, das die bilder auf die schnelle gemalt sind. das deprimiert…den leser 😉

  2. Na es sind nicht meine besten Zeichnungen. Hackelige und ungleichmäßige Konturen, schlechte Schatten und auch die Hände und Füße gefallen mir nicht so ganz, aber jeder fängt mal klein an.

  3. jaja ist klar….wenn ich das versuchen würde, würde nur ein strichmännchen rauskommen

    lg

  4. Ich bin Perfektionistin und nie zufrieden 😀

  5. Der sieht aus wie die diese Statuen die in Fantasy-Filmen immer auf irgendwelchen Schlössern rumstehen.
    Hübsch. 😀

  6. Das Linke find ich irgendwie cool. Das Rechte macht hingegen einen schon fast zu netten Eindruck ;).

  7. Ich finde, beide machen einen recht sympatischen Eindruck 🙂

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.