Das ganz normale Chaos

WordPress 2.8, wo steckst du denn?

| 16 Kommentare

Die unendliche Geschichte in drei Akten.

Wordpress 2.8

Wordpress 2.8 

Wordpress 2.8

Das könnte dich auch interessieren:

  1. WordPress 2.6.3
  2. Die erste Beta von WordPress 2.7 ist draussen!
  3. Gab ja schon lange kein WordPress-Update mehr
  4. Erste Tests mit WordPress 2.7
  5. Selbstgemachte WordPress-Themes

16 Kommentare

  1. Pingback: /|(;,;)/|

  2. Pingback: TiiaAurora

  3. Ich warte auch noch drauf.
    Aber einen Verlauf dieser Art habe ich bisher auch noch nicht gesehen 😀
    Recht interessant, wie es je nach Bedarf hingebogen wird. Da verliert so ein Zeitplan irgendwie an Sinn, wenn man ihn alle paar Wochen einfach anpasst. 😉
    Aber in den kommenden Tagen sollte es wirklich soweit sein.

  4. Aus der WordPress-Reihe: Flexibles Drama. 😀

  5. Das ist wirklich eine lange Geschichte. Finde es von Automattic schade, dass der Update / Upgrade Rhytmus so rasant nach vorne schreitet. Ich habe lieber ein gut funktionierendes System, als praktisch alle 3 Monate ein neues WordPress. Und wenn ich mir die offenen Tickets in WordPress Trac anschaue, werden auch in der neuen Version 2.8 nicht alle Tickets abgearbeitet.

    • Naja momentan ist es ja eher stolperig.
      Grundsätzlich ist WordPress in meinen Augen ein funktionierendes System. Zumindest meinen Ansprüchen gegenüber.

      Zum Glück macht mir updaten nicht wirklich viel aus.

  6. Na hoffentlich wird auch endlich gut was lange währt 🙂

  7. Ich bin eigentlich auch nicht traurig, dass noch kein Update da ist. Mir geht das zu schnell. Update-Faulheit eben.
    Auf 2.7 hatte ich mich damals echt gefreut. Da waren schließlich Neuerungen dabei, die ich mir gar nicht mehr wegdenken möchte…

    • Bei Bugfixes bin ich eigentlich immer recht schnell. Aber auch generell bei Updates. Nur kommen jetzt immer mehr Blogs dazu 😀 Wird von Update zu Update also nen größerer Aufwand.

  8. AHllo ricarda.

    Ich habe jetzt mal eine andere Frage. Die grösse der avatare, diesen Code wo muss der genau hin in der comments.php???

  9. Mir graust es schon vor einem neuen Update auf 2.8 – Zum einen lobe ich mir die fleissige Arbeit zum anderen ist es stellenweise ein Haufen Arbeit, alle Änderungen selbst umzusetzen um dann festzustellen, das 1 Monat später eben diese Eigenschaft wieder geändert wird. Aber was soll`s solange wir noch jung und flexibel sind 🙂

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: