Das ganz normale Chaos

Wir testen Windows 7 RC

| 17 Kommentare

Ja alle Welt redet schon davon und auch ich war bereits ziemlich interessiert, wie Windows 7 denn sein wird, denn Vista hatte ich mich immer verweigert und daher wäre der Versionssprung für mich schon ganz schön groß.

Das Herunterladen war nicht ganz so einfach, wie ich mir das vorgestellt hatte und dauerte auch knapp 5 Stunden. Ich war wohl nicht die einzige, die der Meinung war, testen zu wollen. Installieren ließ es sich virtuell dann aber richtig gut und fix. Nun also die ersten Eindrücke:

Windows 7RC Windows 7  Windows 7RC Windows 7

Windows 7RC Windows 7 Windows 7RC Windows 7 Paint

Windows 7RC Windows 7 Media Center

Das Testen macht auf jeden Fall eine Menge Spaß und neugierig auf das neue Betriebssystem. Es sind sogar einige neue Spiele dabei, die ich allerdings nicht testen konnte, da die Grafikeinstellungen nicht ideal waren.

Denke ich werde die nächsten Tage noch weiter rumexperimentieren und mich an der Version erfreuen, soweit es die technischen Grenzen zulassen.

17 Kommentare

  1. Guten Morgen.

    Ich hoffe, dass das nicht die einzigen geschilderten Testeindrücke bleiben!? 🙂 Interessiert mich schon das Thema, vermutlich ohne dass ich mir die Zeit nehme, selbst einmal den RC aufzusetzen und zu experimentieren – Rechner ist ja ohnehin vervistat. 🙂

    Wie betreibst Du das ganze? Virtuelle Maschine oder eigene Partition? Sind die Grafikeinstellungen dem Treibermangel im RC geschuldet?

    Liebe Grüße,
    Dan

    • Habe es über die virtuell über „virtualBox“ installiert und müsste noch, wie du vermutet hast, Grafiktreiber und auch Soundtreiber nachladen. Ohne läufts eher mäßig.

  2. Bleib am Ball!

    Hast du schon ein paar Programme (Photoshop o.ä.).

    • Bislang habe ich nur Chrome drauf und Irfanview. Chrome zum besseren und schnelleren surfen und Irfan für die oben gesehenen Snapshots.
      Für alles andere brauch ich noch andere Voraussetzungen.

  3. Ich hatte auch drüber nachgedacht es zu testen, aber habe mich dann dagegen entschieden. Ich bleib bei Vista, weil es mir einfach super liegt, ich damit klar komme und bei mir alles läuft.
    Und gerade deshalb ist es toll bei anderen über das Thema zu lesen xD. Zumal ich als Student an die neue Version, wenn sie denn auf den Markt kommt, eh billiger ran kommen werde und dann werde ich wohl auch zuschlagen xD.

  4. Da hast Du recht, da wäre ich auch noch vorsichtig…Mal lieber abwarten bis die ersten Bugs draussen sind…

  5. mein mann hats auch mal auf unserem alten rechner installiert zum testen.
    ich selber hab noch gar nicht viel von gesehen…mal gucken was er die tage so sagt

  6. Also sieht doch mal klasse aus, bin begeistert. Hab ich das nun richtig verstanden, man kann dies ein Jahr lang testen?

  7. Ich habe damals schon beim Beta Test mitgemacht, und fand es gar nicht schlecht. Da ich Linuxnutzer bin finde ich es schon beachtlich gut gelungen! Weiter testen!

    • Also funktionelle Vorteile zu XP konnte ich noch nicht erkennen. Sieht halt alles ein bisschen fluffiger aus. Aber ich wäre dann sowieso eine von denen, die auf „Windows Klassisch“ umstellt. Mag das Retro- Design 😀

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.