Das ganz normale Chaos

Wiegeupdate für Kalenderwoche 16/2009

| 4 Kommentare

Es tut sich endlich wieder was auf der Waage. Diese Woche konnte ich einen Verlust von 2 Kilo verzeichnen. Nach dem kleinen Plateau, auf dem ich mich befand, hat sich mein Stoffwechsel zum Glück wieder eingependelt und lässt das Gewicht in eine richtige Richtung wandern.

Hilfreich waren hierbei die neuen Low Carb Rezepte, die ich ausprobiert habe. (An denen ich euch natürlich auch nach und nach wie ich sie ausprobiert habe, teilhaben lasse)

Wahrscheinlich kennt ihr das. Man hat einige Gerichte, die man gern isst und kocht diese eigentlich im Wochenrythmus. Irgendwann stellt man fest, dass man eigentlich nur immer das Gleiche isst und das nervt dann.

Spätestens dann sollte man neue Rezepte suchen, die in die eigene Ernährung passen.

Als ich damals das erste mal von der Möglichkeit der Low Carb Ernährung hörte, war ich auch irritiert, denn was sollte ich denn dann noch essen? Mein Essen war damals sehr Nudeln/Pommes/Hauptsache schnell geprägt. Dazu habe ich Medikamente genommen, die sich nicht gerade positiv auf mein Gewicht auswirkten.

Ich habe mich damals um 180 Grad drehen müssen, um einen Erfolg zu verzeichnen. Seitdem ernähre ich mich endlich so gesund, wie ich es immer wollte.

4 Kommentare

  1. BIn ja jetzt auch wieder am umstellen, auch wenn es schwierig wird für mich.
    habe in letzter Zeit fast nur noch nudel gegessen. Zwar nicht in der schnellen Variante, aber reicht schon..

    Find ich toll für dich ds du so einen Erfolg hast.

  2. Pingback: /|(;,;)/|

  3. Pingback: TiiaAurora

  4. Deine Erfolge sind klasse!! 🙂 Also alles richtig gemacht!!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.