Das ganz normale Chaos

Wie man einen Sonnentag auskostet

| 2 Kommentare

Natürlich am besten, indem man ihn draußen verbringt. Das habe ich gestern auch gemacht.

Gestern Vormittag sind wir einkaufen gewesen. Ein paar Kleinigkeiten fürs Wochenende, aber trotzdem brauchten wir etwas, da wir erst zum Lidl und dann zum Hit wollten.

Irgendwie kauft man dann aber trotzdem mehr als man tragen kann und wir schleppten unsere Einkäufe unter ächzen nach Hause.

Aber im Sonnenschein bekommt man keine schlechte Laune 🙂

Kaum zuhause angekommen, meldete sich dann Tabea, die gerne noch los wollte, Klamotten für ihre neue Arbeitsstelle kaufen.

Also machte ich mich dann danach noch mal auf den Weg und genoss die tief stehende Abendsonne im Gesicht, als ich zu ihr ging.

Wir brauchten bis ungefähr 19 Uhr um alles zu finden und auch ich konnte einige Teile kaufen 🙂

Zuhause angekommen war ich völlig geschafft.

Ein bisschen TV geschaut und dann ins Bett. Die Katzen sorgten dafür, dass ich nicht aus dem Bett falle, denn kaum lag ich im Bett, lagen auch drei Katzen auf mir 😀

Briefbeschwerer-Effekt?

Heute der Tag wird auch noch genossen. Wer weiß wann der nächste Regen kommt!

Das könnte dich auch interessieren:

  1. Ich bin ein Murmeltier
  2. Shopping today
  3. Entschuldigung, ich war tot.

2 Kommentare

  1. Blume: Wie man einen Sonnentag auskostet: Natürlich am besten, indem man ihn draußen verbringt. .. http://cli.gs/ZYvtHh

  2. Das Wetter wird ja leider jetzt schon wieder schlechter :/

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: