Das ganz normale Chaos

Halloween Outfit

Weniger ist mehr

| 21 Kommentare

Lange habe ich euch schon nicht mehr mit einem Artikel zu meiner Abnahme verwöhnt und das möchte ich jetzt gerne nachholen. Ja ich nehme noch weiter ab und die Erfolge sind mittlerweile sichtbar. Ich kann engere Oberteile tragen, ohne mich komisch zu fühlen und auch die Hosen sind wieder eine Größe kleiner.

Heute habe ich eine Hose anprobiert, die ich mir vor genau einem Jahr gekauft habe. Sie hatte die größte Größe, die ich bei einer Hose je kaufen musste und obwohl sie perfekt passte und sie zu meinen Lieblingsstücken gehörte ist sie genauso ein Mahnmal, wo ich nie wieder hin möchte. Um zu zeigen was ich in einem Jahr geschafft habe, lasse ich einfach mal ein Bild sprechen.

Tja. Das ist ein Ergebnis, dass man nicht mehr wegdiskutieren kann oder? So leid es mir um die Hose tut, so sehr freue ich mich für meine Taille 🙂 Und um euch mal zu zeigen was man zu so einer Taille tragen kann, ein Foto von Halloween.

Zwar ist das ein oder andere Röllchen noch da, aber man kann sich nicht beschweren, finde ich. Mir macht es wieder Spaß, Klamotten zu kombinieren. Mit so einem Zwischenergebnis ist es auch einfacher, sich auf den Rest zu konzentrieren.

Das könnte dich auch interessieren:

  1. 2 Größen weniger seit Januar
  2. Öhrchen geht's besser / Watt bin ich leicht
  3. Sag mal, wurdest du zu heiß gewaschen?
  4. „Dann musste eben weniger essen!“ und andere Weisheiten
  5. Wiegeupdate für Kalenderwoche 17/2009

21 Kommentare

  1. Pingback: /|(;,;)/|

  2. Gratulation – bin ja so ein bisschen stolz auf Dich 🙂 (und neidisch, dass Du das so konsequent durchziehen kannst *g*) Tue mir nur einen Gefallen und nimm nicht zu viel ab 😉

  3. Wow, das ist doch schon mal was. Ich denke auch gerade zurück, ich habe zwar kein so strenges System genommen, keine Kalorien oder Kohlehydrate gezählt, sondern eher Pi mal Daumen gemacht. Trotzdem habe ich innerhalb eines Jahres von 122 auf 98 kg abgenommen. Ich wäre wohl schon bei meiner Zielmarke von 90, wenn ich es nicht nur Pi mal Daumen machen würde. Aber ich sage mir, dass ich Zeit habe und ich lieber einen Monat länger warte als irgendwas zu überstürzen.

  4. Pingback: TiiaBloggt

  5. Pingback: /|(;,;)/|

  6. Glückwunsch und meinen gewaltigen Respekt.
    Wenn ich doch auch nur annähernd so konsequent wäre, wie manches Mädel.
    Aber so 3-4 Wochen halte ich das meist auch durch, nehme dann relativ schnell 10-15 kg aber dann reizen mich die ganzen ungesunden Kohlenhydrate und der ganze Süßkram wieder …

  7. Ich kann dir gar nicht sagen WIE stolz ich auf dich bin *drück*

  8. Meinen Glückwunsch 🙂

    Solche Fotos sind toll, oder? Ich hoffe dass ich auch bald mal wieder so eins machen kann (hab meine größte Hose extra ganz hinten im Schrank gebunkert^^).
    Im Moment hänge ich irgendwie fest und schaffe es nicht über bzw. unter einen bestimmten Punkt. Das kann ganz schön schlauchen.

  9. Wow! Da kannst du wirklich stolz auf dich sein.

    Wie viel möchtest du denn noch abnehmen? Sieht doch den Bildern nach schon alles super aus, finde ich.

    lg

    Anika

  10. Pingback: /|(;,;)/|

  11. Wow, großartig!! Glückwunsch! Mir gehts wie Nadine, aber wenn man dann solche Fotos sieht, kriege ich wieder einen kleines Schubs 😉

  12. Hm ich war hier zwar noch nie und kannte also auch nicht das „vorher“ dennoch sieht man anhand der Hose sehr gut, wieviel du abgenommen hast! Respekt und Gratulation 🙂

  13. Ahso was ich noch fragen wollte…wie lange hast du gebraucht und was hast du gemacht…habe zwar hier ein paar Einträge gefunden aber nicht wirklich den „Anfang“…habe was von low carb bzw. atkins gelesen

    • Angefangen habe ich Ende Januar. Da passte mir die Hose auch noch ziemlich gut. Habe zu Anfang streng Atkins gemacht, bin aber jetzt „Freestyle“, also baue auch Dinge ein, die Dr. Atkins doof gefunden hätte. Ist mein zweites Mal Low Carb, die ganz alten Artikel sind von 2009. Die wichtigsten Infos findest du oben im Menü unter „Atkins Low Carb“ 🙂

  14. Am wichtigsten ist es sich in seiner Haut wohl zu fühlen. Und wenn du dich mit noch 5 KG weniger gut fühlst dann muss das auch so sein 🙂

  15. Sehr gutes Zwischenergebnis. Hab meine Diät selber erst kürzlich beendet und immerhin 8kg abgenommen (aber auch Muskeln aufgebaut) Macht wirklich viel mehr Spaß sich nun wieder schicke Klamotten zu kaufen, wenn man auch Top drin aussieht

  16. Und im Hintergrund beim ersten Foto sind sogar noch die Hanteln zu sehen, echt sportlich 😉

    Grüße aus Berlin.

  17. Echt tolles Ergebnis! Herzlichen Glückwunsch! Ist schon nen Unterschied zu August, wo wir uns gesehen haben. Ich bin da echt neidisch, weil bei mir klappt´s momentan auch nicht so…aber das liegt eher daran, dass ich wild durcheinander ess und auch mehr als ich müsste, vor allem wenn ich mal wieder auf den Zug warte!
    Aber dein Ergebnis bringt mich vielleicht wieder etwas in Schwung….war heut auch mal wieder Joggen, sonst schaff ich das ja nicht mehr weil wegen dunkel und so!^^

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: