Das ganz normale Chaos

Vorweihnachtsstimmung

| 14 Kommentare

Na seid ihr genau wie ich schon in vorweihnachtlicher Stimmung? Ich bin ja der Meinung, je eher ich damit anfange, desto länger habe ich was davon. Zwar nicht so früh wie der Einzelhandel (Die sind ja eh bekloppt), aber schon jetzt wo es anfängt kälter zu werden. Da muss irgendwie schon Winter-/Weihnachtsstimmung aufkommen.

imageIch werde jetzt jedenfalls anfangen die Augen nach Weihnachtsdeko aufzuhalten. Die üblichen Verdächtigen haben sie ja auch schon in ihrem Sortiment. Und auch die Frage, wo der Baum hinkommt, wurde bereits diskutiert, auch wenn wir zumindest jetzt noch keine Antwort darauf haben.

Übrigens werde ich oft gefragt, ob sich mit den Katzen denn überhaupt ein Baum lohne, weil die ja sicherlich oft darin hängen würden. Als damals noch Cthulhu allein da war, hat der den Baum schon des öfteren zu Fall gebracht, weil er dachte, mit Anlauf gegen die Kugeln springen zu müssen. Aber auch ich habe draus gelernt 😉 Ich habe einen Christbaumständer, der für Bäume bis 3 Meter ausgelegt ist. Da mein Baum aber selten größer als 1,50 ist, kann der gar nicht mehr umkippen. Bei Kugeln verwende ich keine Glaskugeln mehr (das ist zu teuer mit der Zeit) sondern kaufe metallen beschichtete Plastikkugeln. Der Unterschied fällt nur auf, wenn man sie in die Hand nimmt oder mal fallen lässt. Am Baum sehen sie genauso aus. Lametta und die üblichen Verdächtigen, lasse ich ganz weg und schon ist Weihnachten katzenfreundlich 🙂

Übrigens interessiert die Katzen der Baum spätestens nach 2 Tagen sowieso nicht mehr und Cthulhu ist seit dem Mal kuriert, als ein Baum ihn angeharzt hat. Auch der dicke Italiener ist lernfähig 😉

Wer von euch teilt mit mir seine Vorweihnachtliche Stimmung? Oder könnt ihr euch mit dem Weihnachtsgedanken (noch) gar nicht oder vielleicht überhaupt nicht anfreunden?

Das könnte dich auch interessieren:

  1. Weihnachtspläne
  2. Was ist denn hier los?
  3. Allerheiligenkirmes Aufbau

14 Kommentare

  1. Pingback: TiiaAurora

  2. Hallo 🙂

    Doch, ich muss gestehen, so langsam merke ich auch die Zeichen der Vorweihnachtszeit. Die Deko in den Läden ist mir zwar noch zu viel, aber so hin und wieder kommt mir schon ein Weihnachtslied in den Sinn. 🙂

    Zur richtigen Weihnachtsstimmung fehlt mir glaube ich noch der Schnee. Der soll sich aber bitte noch bis nach unserem Umzug – also nach dem Nikolaustag – Zeit lassen. 🙂

    Auf eine schöne und ruhige Vorweihnachtszeit!

    Liebe Grüße,
    Steffi

  3. Ich hab wie jedes Jahr keine Weihnachtsstimmung und daran wird sich vermutlich auch wie jedes Jahr nichts ändern 😀

  4. Also, ich werde Ende November vor dem 1. Advent dekorieren. Im Augenblick ist mir noch nicht so danach. Das Wetter ist ja nun gar nicht weihnachtlich und die Temperaturen erinnern noch eher an Herbst. Aber die Kiste mit den Weihnachtsdekos steht schon griffbereit. 🙂
    LG

    • Dekoriert habe ich persönlich auch noch nichts. Aber es ist auf jeden Fall geplant. Irgendwie kommen momentan allerdings noch ganz viele andere Sachen auf einen zu, dass ich das Dekokaufen nach hinten verschoben habe.

  5. Hallo Ricarda,
    Meine Katzenfelle haben auch Prachtweihnachtsbaum zu Fall gebracht-hihi.
    Und sie waren noch so jeck, und versuchten Beleuchtung zu zerbeißen :-O
    Jetzt gibt nur Plastikkugeln und LED-Beleuchtung- und das klappt:-)
    Alles Gute und Grüße an Euch
    Andreas

    • Ich glaube, Weihnachtsbäume üben eine magische Anziehungskraft auf alle Katzen aus. Aber auch nur, bis sie gemerkt haben, dass so ein Baum nicht nur lustig ist und klebrige Pfoten macht oder piekst 😉

  6. Weihnachtsstimmung noch gar nicht. Wir haben jetzt schon Mitte November und ich habe mir noch nicht mal Marzipankartoffeln gekauft. Das soll was heißen, denn normalerweise sind die spätestens Ende Oktober in meinem Einkaufswagen.

    Ich werde wie immer bis zum 1. Advent warten und dann anfangen die Wohnung zu schmücken. Der Baum wird dann wie jedes Jahr an meinem Geburtstag (20.12.) aufgestellt. Unsere Nasen sind mittlerweile dran gewöhnt und die Sprühflasche nicht weit. Dieses Jahr kommt die sicher öfters zum Einsatz, denn unser Baby kennt ja noch keinen Baum.

    Was mich persönlich stört sind die teilweise schon massenhaft dekorierten Fenster und Balkone hier in der Nachbarschaft. Warum kann man damit nicht wenigstens warten bis Volkstrauertag und Totensonntag vorbei sind?

    LG Petra

    • Ich kann mir vorstellen, dass es daran liegt, dass die Leute zu den anderen Feiertagen keinen Bezug mehr haben/finden.
      Ich muss aber zugeben. Dieses geblinke was man an so manchen Fenstern sieht, hat für mich nichts mit Weihnachten zu tun.

  7. Vorweihnachtsstimmung = Muffelig

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: