Das ganz normale Chaos

Voll im Trnd

| 8 Kommentare

imag1073kl.jpg

Seit einiger Zeit bin ich nun bei trnd.com angemeldet und kann dort Produkte exklusiv testen und den Firmen meine Meinung dazu schreiben. Heute kam mein zweites Trnd-Paket an und ich staunte nicht schlecht, wie gut dieses gefüllt war. Das Projekt dreht sich rund um die Haarpflegeserie Pantene Pro-V und für selbige darf man nun das Shampoo testen.

Zuerst einmal befanden sich im Paket zwei Flaschen in Originalgröße. Eine davon Shampoo und eine Conditioner. Zusätzlich waren dann jeweils 4×5 kleine Testfläschchen Shampoo dabei, welches man an Freunde und Bekannte weitergeben kann.

Ich bin gespannt, wie gut dieses Shampoo ist und werde es bald mal testen. Ich glaube von allein wäre ich nie drauf gekommen, es einfach mal zu kaufen und auszuprobieren.

Weitere Testberichte werden folgen 🙂

8 Kommentare

  1. Wir sind auch bei diesem Projekt dabei – ebenfalls das 2.

    Ich persönlich wäre auch niemals auf die Idee gekommen mir dieses Shampoo zu kaufen, da ich es sehr teuer finde. Aber vielleicht lohnt sich ja der „hohe“ Preis – wenn die Qualität stimmt.

    Wir werden es testen :o)

    Grüße

  2. Ich weiß gar nicht wie teuer es ist 😉 Was Shampoo angeht ist Qualität bei mir eindeutig ausschlaggebender. Was bringt mir nen 1€ Shampoo wenn ich danach nen Strohnest auf dem Kopf habe. Da ich sowieso zwischendurch wechsle (was man unbedingt machen sollte) habe ich immer an die 3 Shampoos im Einsatz. Da komm ich dann ewig hin.

  3. Ich hätte wahrscheinlich auch nicht unbedingt dieses gekauft – denke es ist eher die höhere Preisklasse. Und ein bisserl muss der Preis schon stimmen. Bin aber auch schon neugierig wie es ist. Und besonders toll find ich, dass wirklich darauf geachtet wird welcher Haartyp man ist – es haben nämlich nicht alle die selben großen Flaschen bekommen. Hab ich in anderen Blogs schon gesehen 🙂

  4. Ne man musste ja bei der Bewerbung angeben, welches Haar man hat und danach wurde dann das Produkt ausgewählt.
    Werde das Shampoo heute / gleich mal testen 🙂

  5. Interessant du hast auch ein Mittelchen gegen Haarbruch bekommen 🙂

  6. Mal sehen ob es was bringt. Meine Haare hassen mich momentan ein bisschen 😉

  7. Pingback: Der ganz normale (chaotische) Jahresrückblick | Chaosseite

  8. Pingback: stephness.de » Initiative: Rettet mrs. steph’s Haare!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.