Das ganz normale Chaos

Stöckchen abarbeiten

| 7 Kommentare

Jetzt hab ich erst mal zwei Stöckchen abzuarbeiten. Einmal eins von Gilly und dann eins von Steffi.

Zuerst bearbeiten wir also mal Gilly s Stöckchen, in dem er mir ein paar Fragen zum Bloggen stellt.

Warum bloggst du?

Gute Frage, keine Ahnung. Wahrscheinlich weil ich eine Möglichkeit brauche, Gedanken aufzuschreiben und mir ein Tagebuch allein zu einseitig ist. Manchmal will man ja auch mal Feedback bekommen.

Seit wann bloggst du?

Nun komme ich tatsächlich ins Grübeln. Wann hab ich angefangen? Ich muss da jetzt glaub ich mal schnell im Netz recherchieren. Okay 2006 habe ich angefangen. Aber erst seit 2 Jahren bin ich wirklich aktiv.

Warum lesen deine Leser dein Blog?

Das muss man meine Leser fragen. Ich glaube, die können das besser beantworten. Vielleicht weils sie interessiert was ich hier so verzapfe? Vielleicht haben sie auch Langeweile?

Welche war die letzte Suchanfrage, über die jemand auf deine Seite kam?

Auch da muss ich jetzt mal nachsehen. Einen Moment! *Pausenmusik einspiel* — Okay die letzte Suchanfrage war “Alverde

Welcher deiner Blogeinträge bekam zu Unrecht zu wenig Aufmerksamkeit?

Hm eigentlich finde ich, dass jeder Blogeintrag die verdiente Aufmerksamkeit bekommen hat. Wenn mal keine Reaktionen kam, war mir meist auch klar wieso, aber ich blogge ja nicht ausschließlich der Kommentare wegen, sondern auch, um Dinge einfach mal “loszuwerden”.

Dein aktueller Lieblings-Blog?

Hmmm gute Frage.. Seit dem Neustart bin ich ganz gerne bei Patsy von Berlin Citylife, allerdings habe ich auch extrem viele andere Blogs die ich lese.

Welchen Blog hast du zuletzt gelesen?

Das war bei Stephi! Und zwar hier: “Darf ich vorstellen” Einfach mal drauf klicken und durchlesen 🙂

Wie viele Feeds hast du gerade im Moment abonniert?

137 im Google Reader. Ich weiß es ist nicht viel, aber ich bin Momentan echt faul, neue Feeds zu abonnieren, da ich einfach viele über Twitter mitverfolge.

An welche fünf Blogs wirfst du das Stöckchen weiter und warum?

Stöckchen gebe ich ja nicht weiter, das wissen die meisten hier ja schon. Erst mal weil ich nie weiß, wer sie schon hatte und wer nicht und zum anderen gibt es Leute, die Stöckchen nicht mögen und nicht wollen. Damit ich dann dort niemanden auf den Schlips trete, lasse ich es wie immer einfach liegen und wer möchte darf es sich nehmen.

Jetzt zum Stöckchen von Steffi

Bei Steffis Stöckchen gehts darum, wie schnell man Tippen kann. Hier also mein Ergebnis! (Sorry Steffi, schneller als du bin ich nicht.) Ich bin übrigens kein 10-Finger Tipper.

image image

Hier könnt ihr testen wie schnell ihr seid. Und wahrscheinlich seid ihr schneller als ich 😉

Das könnte dich auch interessieren:

  1. Noch mal als kleine Erinnerung
  2. Auswertung Blogblumenparade
  3. Wie verbringt ihr eure Onlinezeit?
  4. Blogblumenparade
  5. Aktion: Ein

7 Kommentare

  1. Pingback: TiiaAurora

  2. Schönes Stöckchen! 😉

  3. Du schreibst 444 Zeichen pro Minute
    Du hast 83 korrekt geschriebene Wörter und
    Du hast 4 falsch geschriebene Wörter

  4. Deine Ehrlichkeit und Aufrichtigkeit gefällt uns 🙂

  5. Sehr interessantes Stöckchen. Alle lest ihr so viele Feeds. Da würde ich ja garnicht mehr vom PC weg kommen 🙂

  6. 33 Wörter hab ich geschafft, dafür aber nur einen Fehler gemacht. Ich bin halt mehr der gemütliche Typ 😉

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: