Das ganz normale Chaos

Projekt 52 – Wahnsinn

| 21 Kommentare

Diesmal bin ich eine der ganz frühen. Hier also mein Beitrag zum Thema Wahnsinn.

Dazu ein Auszug aus einem meiner Gedichte:

Doch Wahnsinn ist an sich nicht schlecht,

ist Wahrheit oft des Schmerzes Grund

Uns Irren geb ich gerne recht

Um keinen Preis werd ich gesund

In diesem Sinne also mein Beitrag!

image

Am besten Klick fürs Großbild.

Das könnte dich auch interessieren:

  1. Nachholartikel Projekt 52 – Deine Stadt
  2. Projekt 52 – Türen und Tore
  3. Projekt 52 – Kontraste
  4. Projekt 52 – Kirchen
  5. Projekt 52 – Kinderperspektive

21 Kommentare

  1. Das ist in der Tat schnell – in meinem Feedreader ist das neue Thema noch nicht einmal aufgetaucht, lach…
    Dein Bild als solches ist irgendwas aus der Richtung Sensation… beeindruckend, klasse gemacht!

  2. Hammer! 🙂
    Irres Bild zum Thema! 🙂
    Klasse!!! 🙂
    Liebe Grüße
    BexX

  3. Wow, Respekt!
    Das finde ich super umgesetzt.

  4. Das Thema hast du gut umgesetzt. Super.
    Ich musste ziemlich überlegen, was ich da nehme…

  5. […]Ricarda gehört auch zu den Schnellumsetzern und[…]

  6. Finde das Foto auch Hammermäßig und das Gedicht auf der Stirn ist auch nicht ohne.
    Toll umgesetzt das Thema.

    Lg,
    Rewolve44

  7. Wahnsinn, dass ging echt schnell und ein Super Beitrag. Gefällt mir sehr gut. Ich bin leider noch ein bisschen Unschlüssig was ich machen soll 😉
    Viele Grüße
    Thomas

  8. Sehr gute Umsetzung des Themas! Spitze.

    LG Alexander

  9. ich bin ja schon öfters über deinen Blog gestolpert. Nun lass ich auch mal meinen Kommentar hier. Wirklich tolle Fotos hast Du da auf deiner Seite – vor allem die Portraits.

    Auch dieses Bild hier ist morbid schön und passt perfekt zum Thema (ich gehe mal davon aus, dass Du die Dame links bist).

  10. Aaaah wie genial!!! Absolut tolle Idee!
    Ich bin jetzt schon 4 Wochen hinterher und hab schon „schiss“ davor, zu dem Thema zu kommen…

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: