Das ganz normale Chaos

Paradepower März: Blogosphäre

| 5 Kommentare

Ich hab ein bisschen nachgedacht, ob ich diesen Monat an der Paradepower teilnehmen soll, da ich die Fragen alle irgendwie ja schon hier im Blog beantwortet habe, aber wieso dem Leser nicht eine kleine Zusammenfassung liefern 🙂

Seit wann bloggst du?

Ich blogge mehr oder minder regelmäßig auf verschiedenen Plattformen seit 2006. Damals noch über SimplePHPBlog, welches keine Datenbank benötigte.

Wie bist du zum Bloggen gekommen?

Ich brauchte einfach schon immer einen Platz um meine Gedanken und Erlebnisse zu sortieren. Damals habe ich dafür Tagebuch geführt, aber mir war das zu einseitig. Ich brauchte Platz für Anmerkungen von denen die mir lieb waren.  Blogs sind da perfekt. Und als mir dann ein Freund die SimplePHP Sorfware empfahl, probierte ich sie einmal aus und kam so zum Bloggen.

Worauf achtest Du bei Deinen eigenen Blogeinträgen? Gibt es bestimmte Themen? Oder bloggst Du über das, was Dir gerade einfällt?

Da dies mein persönliches Blog ist, finden sich hier Beiträge zu Themen, die mich und mein Leben betreffen. Alle Themen, die mir selbst wichtig sind und bei denen ich das Gefühl habe, dass sie es wert sind, dass ich sie mitteile, finden sich hier. Ich achte natürlich auch auf bestimmte Dinge bei Blogbeiträgen. Ich betreibe in gewissen Bereichen Selbstzensur, da dies hier zwar ein privates Blog ist, aber dennoch von jedem eingesehen und mit mir in Verbindung gebracht werden kann. Dinge, die sehr privat sind oder von denen ich denke, dass sie nicht unbedingt bis zu meinem Lebensende im Netz zu finden sein sollten, kommen nicht in dieses Blog. Ansonsten bin ich schmerzfrei und blogge über alles was mir Spaß macht 🙂

Gibt es Blogs, die Du sehr gern und regelmäßig besuchst? Wenn ja, welche?

Direkt besuchen tu ich keine anderen Blogs mehr. Ich habe die, die mir wichtig sind und die ich interessant finde abonniert und besuche sie in der Regel dann wenn ich kommentiere. Den Rest genieße ich in meinem Feedreader. Blogs, die ich aber gerne weiterempfehlen möchte, findet ihr unter der Seite “Links”.

Welche Themen liest Du bei anderen Blogs besonders gern?

Ich bin da eigentlich nicht so themenbesessen. Viel wichtiger finde ich, dass der Autor des Blogs weiß worüber er schreibt und das auch rüberbringen kann. Im Internet steht uns die Welt offen um neue Dinge kennenzulernen und ich fänd es schade, wenn wir unseren Horizont nicht erweitern und nicht auch über unseren Tellerrand hinausschauen würden. Ein gutes Beispiel ist, wie ich finde, das Blog von http://blog.zwischengeschlecht.info/ Thematisch geht es dort um Intersexuelle, die sich gegen die genitale Zwangsverstümmelung bei Kindern in Deutschland einsetzen. Leider wird dem Thema noch viel zu wenig Beachtung geschenkt.  Ich bin zwar nicht betroffen, aber fand dieses Blog durch Zufall, war interessiert und habe es abonniert. Seit dem lese ich die Artikel mit und vielleicht freuen sich die Betreiber der Seite über ein bisschen Werbung von mir.

Zeige uns einen Blogeintrag, der Dir besonders viel bedeutet (egal ob von Dir selbst oder jemand anderem)

Uff das ist jetzt echt schwer, da ich viele Beiträge habe, die mir sehr viel bedeuten, sonst hätte ich sie nicht verfasst. Ich versuche es aber trotzdem einmal. Jetzt hab ich ewig über meinem Blog gehangen und nichts auf die schnelle gefunden, was mir mehr bedeuten würde als die anderen. Ich fasse es mal zusammen dass mir mein Blog generell viel bedeutet.

Das waren meine Antworten auf die Fragen der lieben Missi. Schaut doch mal bei ihr rein!

Das könnte dich auch interessieren:

  1. Die Top Kommentatoren im März
  2. Paradepower Februar : Fotografie
  3. Statistikfetischisten?
  4. Selbstzensur in Blogs
  5. Ich fühle mich in eine Ecke gedrängt!

5 Kommentare

  1. Pingback: TiiaAurora

  2. Pingback: /|(;,;)/|

  3. Ich habe auch mit dem SimplePphBlog begonnen – High Five 🙂

  4. Mir erging es ganz ähnlich. Die ersten Jahre habe ich ausschließlich für mich selbst geschrieben. Der Blog war auch nicht öffentlich, sondern ein reines Tagebuch, auf das ich von jedem Internetrechner aus Zugriff haben wollte.
    Inzwischen schreibe ich manchmal mehr für andere und hinterher weiß ich nicht, ob das richtig war.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: