Das ganz normale Chaos

Los gehts!

| 5 Kommentare

Heute muss ich endlich mal meinen Hintern hochbekommen, und die letzten Reste des Umzugs entfernen/vernichten/auslöschen.

Langsam wirds Zeit und irgendwann hat man auch keinen Bock mehr auf die ganzen Umzugskisten zu schauen, aus deren Grund ja nie irgendwie Gemütlichkeit aufkommen kann.

*auf die Uhr schau*

20 vor 7 ist ein guter Zeitpunkt um zu starten. Von 7 Uhr ausgehend hätte ich 8 Stunden um aus der kleinen Kistenlagerhalle eine super Wohnung zu machen, bis der Hausherr wieder vor Ort ist. Das sollte (selbst mit ein paar Päuschen zwischendurch) sehr gut zu schaffen sein.

Dann mach ich mir mal meine persönliche kleine To-Do Liste und schaue heute Abend mal, wieviel davon ich geschafft habe. Aufgeteilt in Kram den ich eh machen muss und Kram der jetzt dazu kommt

Liste mit den alltäglichen Dingen:

  • Spülen ++
  • Katzen füttern ++
  • Klos sauber machen ++
  • Küche putzen ++
  • Einmal komplett durchfegen ++
  • Schlafbereich aufräumen ++
  • Betten machen ++
  • Wäsche waschen ++
  • Wäsche zusammenpacken ++
  • Wäsche auf und abhängen ++
  • Bad putzen ++
  • Tische abwischen ++
  • Trinkbrunnen auffüllen oder reinigen und auffüllen (nach Bedarf) ++

Und nun die Liste mit den Dingen, die ich zusätzlich machen will

  1. Katzenecke neu einrichten ++
  2. Kartons im Wohnzimmer leeren, kleinmachen und entsorgen
  3. Schreibtisch aufräumen 😐 :roll:
  4. Alten PC wegräumen (da wo man nicht dagegenrennt und blaue Flecke bekommt *au*)
  5. Kartons im Schlafzimmer so zusammenräumen, dass ein bisschen Platz da ist, ausgeräumt bekomme ich im Moment sowieso nicht alle
  6. Regal im Schlafzimmer aufhängen
  7. Gardinen aufhängen
  8. Teppich absaugen und wieder an seinen vorgesehenen Platz schaffen ++
  9. Wasserwechsel bei den Aquarien ++
  10. Zum Schluss ein wenig dekorieren
  11. Couchecke aufgeräumt ++
  12. Zoopluspaketsachen Weggeräumt ++
  13. Restliche Klos ausspülen und neu befüllen ++

Machbar in 8 Stunden? Bestimmt! Achso nicht vergessen zwischendurch:

  • Genug trinken
  • Genug essen ++
  • Paket von Zooplus annehmen ++

Edit um 7:30

Mir kommt wirklich nie wieder was anderes als Cats Best Öko in die Klos. Ekel@ K-Classic Katzenstreu 😡

Edit um 7:40

Nach kleiner Pause gehts weiter

Edit um 10:00

Soooo. ein Großteil der täglichen Arbeiten sind erledigt.

Edit um kurz vor 11

Darf 30 Kilo allein die Treppen hochtragen. Fazit: Uncool

Edit um 13:23

Ich hasse spülen. Wird Zeit, dass die Spülmaschine angeschlossen wird

Edit um 13:46

So genug mit Wasser gemacht. Meine Hände schreien schon „Hilfe!!“

5 Kommentare

  1. Das k-Classic ist gar nicht mal sooooo schlecht.. Ich hatte zwischendurch ja biokat’s, aber das wurde ja aus ersichtlichen gründen geändert, weil die firma mit einer bestimmten zoohandlung zusammenhängt, und ich beides ungern unterstützen möchte. mau hat es verstanden und nimmt ihr k classic wieder super an. riecht jetzt zwar nicht mehr nach frühlingswiese, aber darüber kommen sowohl katze als auch ich hinweg.. (auch wenn ich manchmal das gefühl habe, sie möchte mich umbringen mit ihrem duft :S)
    Und zu deinen Planungen: Da haste dir ’ne Menge vorgenommen. Daumen werden gedrückt sein, dass du das alles hinbekommst. bin gespannt wie’s heute abend aussieht 😉

  2. Das Problem ist ja nicht, dass K-Classic nicht duftet, sondern, dass es stinkt. Und das nach nichtmal 4 Tagen mit tägl. Bröckchen entfernen. Das geht gar nicht! Jetzt warte ich auf meinen DHL Mann 🙁

    Zur To do Liste. Aaaach das mach ich doch mit links 😀

  3. Und wie weit bist du noch gekommen? 🙂

  4. Kannst oben sehen. Alles was kursiv geschrieben ist und wo zwei ++ hinter sind, hab ich erledigt 🙂

  5. Pingback: Der ganz normale (chaotische) Jahresrückblick | Chaosseite

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: