Das ganz normale Chaos

LG Optimus (GT540) Test: Der Zwischenbericht

| 12 Kommentare

Ich habe das LG Optimus GT540 ja nun einige Zeit in Benutzung und es ist sozusagen immer und überall dabei. Somit kann ich euch ein paar weitere Einblicke in den Alltag mit diesem Android Phone geben.

Die technischen Daten habe ich euch ja schon im letzten Bericht aufgezählt und das Infoblatt verlinkt, jetzt gehts um das Handling in freier Wildbahn.

Die Tastatur

LG Optimus GT540 LandscapeLG Optimus GT540 PortraitDas Tippen auf dem Android ist so ein bisschen eine Kunst für sich. Da ich mit den Nägeln tippe, habe ich kein Problem im Landscape-Modus Texte einzugeben, für Leute mit etwas größeren Fingern und/oder kürzeren Fingernägeln empfehle ich daher die Tastatur im Portrait-Modus zu verwenden. Dort sind die Tasten größer und in Verbindung mit T9 tippt man gleich schnell, wenn nicht sogar noch schneller als im Landscape-Modus. Ich glaube, das ist einfach eine Sache der Gewöhnung. Große Männerfinger könnten aber durchaus anfangs ihre Probleme haben.

Unterwegs online

Ich nutze mein Optimus zusammen mit dem Datenpaket M + Smartphone Option mit der o² Freikarte. Die Verbindung ist größtenteils wirklich gut, manchmal sogar gefühlt schneller als über mein W-LAN zuhause, aber das ist nur meine subjektive Einschätzung. Twittern, Fotos versenden und sogar Instant Messaging funktionieren problemlos. Zwischendurch hatte ich einige Probleme mit der SMS Anwendung, dass sie langsam oder gar nicht reagierte. Ich kann allerdings nicht nachvollziehen, wie das verursacht wurde. Zudem ließ sich der Fehler auch nicht rekonstruieren. 99% der Zeit lief aber alles glatt.

Ein Android-Phone macht ohne zusätzliche Apps zwar schon Spaß, mit macht es aber noch viel mehr Spaß. Ich gebe zu, dass ich die vorinstallierte Social Network Software nicht verwende, gerade weil es zB für Twitter bessere Apps gibt, als die Vorinstallierte. Ich nutze Twitdroyd und komme damit recht gut klar. Für Facebook selbst nutze ich die mobile Version von Facebook selbst.

LG Optimus GT540 Last FM App

What’s wrong YouTube?

Kopfschmerzen bereitet mir die YouTube App, die bereits vorinstalliert ist. Anscheinend werden nicht alle Videos bei der Suche angezeigt, unabhängig davon, ob sie in Deutschland verfügbar sind oder nicht. Bei Musik findet man fast ausschließlich nur Live-Aufnahmen, obwohl ich mit dem Netbook und identischen Suchbegriffen besagte Videos finde und abspielen kann.

Zum Glück habe ich die Last.fm App (siehe links) für meine Musik und darüber höre ich die verschiedenen Sender zu den Künstlern die ich mag. Da findet man teilweise auch echte Perlen, die man noch gar nicht kennt.

Das Dorf verfoursquared

LG Optimus GT540 FoursquareIch hab ja echt lang überlegt (auch schon bevor das Optimus bei mir einzog) ob ich Dienste wie Foursquare oder Gowalla nutzen möchte. Nachdem ich mir gesagt habe, dass mans ja mal ausprobieren könnte, gings drum, welchen Dienst ich nehme. Die Wahl fiel dann auf Foursquare. Einmal angemeldet und geschaut, was hier im Dorf so besucht werden kann, war ich allerdings schnell ernüchtert. 2 Check-In Punkte. Das musste man ändern und gestern habe ich ein paar mehr Punkte bei Foursquare erstellt. Unter anderem auch die legendäre Eisdiele hier im Dorf. Die Tage werde ich das mal testen und weitere Punkte hinzufügen, bis das komplette Dorf verfoursquared ist. Alle User nach mir (oder die, die sich mal hierher verwirren) werden es mir danken!

Was ich als nächstes testen will:

Einige Punkte stehen bei meinem Test noch aus. Unter anderem muss ich mit dem Phone jetzt auch noch mal telefonieren um euch etwas über die Sprachqualität zu erzählen. Dann würde ich gern den Mediaplayer des LG Optimus testen und auch die Videofunktion.

Was interessiert euch denn noch?

Ich würd euch natürlich gern noch ein wenig in den Test mit einbeziehen, immerhin seid ihr meine Leser und euch sollte auch ein wenig Plattform geboten werden, denn die Blogblume liebt ihre Leser. Stellt mir gern Fragen und ich versuche sie euch so gut, wie ich kann zu beantworten.

Wenn ihr Tipps für Apps fürs Android sucht, dann schaut doch mal bei diesem Beitrag vorbei. Dort haben einige von euch ja bereits ausführlich aufgelistet, welche Apps sie nutzen. Wenn jemand noch etwas zu ergänzen hat, kann er das dort gern tun. Kommentare werden bei mir auch unter älteren Artikeln gern gesehen. Jeder Kommentar ist eine Bereicherung.

12 Kommentare

  1. Pingback: K. Gor

  2. Pingback: TiiaAurora

  3. Pingback: Gilly

  4. Pingback: LG Blog

  5. OT: Wie ist denn deine Twitter ID?

  6. Also das mit der YoutubeApp könnte daran liegen, dass (zumindest die, die auf meinem Tattoo vorinstaliert ist) nur die Videos anzeigt, die bei Youtube in MP4 vorliegen.

    Wenn du vom PC aus Youtube besuchst, ist es dann hingegen egal, in welchem Format die bei Youtube vorliegen.

    Weiß jetzt nicht, ob das tatsächlich auch dein Problem ist, aber an der Stelle würde ich jetzt mal ansetzen und schauen, ob es da auch Apps gibt, die mehr Formate akzeptieren…

    ansonsten wünsch ich dir noch viel Spaß mit deinem Android. Nachdem ich mir gestern nen HTC Tattoo geholt habe und mein altes Nokia 6230i somit in die Tonne getreten habe, bin ich ja selber auch gerade dabei, mich ein wenig durch die Bedienung zu friemeln… 😉

  7. moin,
    ich hab auch das gt540,bin auch sehr angetan,nur leider kann ich keine sms empfangen,nur versenden!bin auch bei o2 und hab mich damit schon 2tage rumgeschlagen…kann nur an der einstellung vom zugangspunkt liegen,aber ich bekomme es nicht hin!hast du ein tipp??

    gruß

    • SMS Senden und Empfangen funktionierte bei mir automatisch, ohne irgendwelche Einstellungen und Änderungen. Bei den Zugangspunkten hatte mir das Handy zwei von o2 vorgeben, da hab ich den ersten gewählt „o2 Internet“ Das war allerdings auch nur fürs mobile Internet notwendig, nicht für SMS.
      Wenns bei dir weiterhin nicht klappt, wende dich mal an den o2 Support. Die können dir da sicher besser helfen.

    • Hallo Alfred,

      die Zugangspunkte sind nur für den Internetzugang.

      Wenn du SMS versenden kannst, dann ist die einzige für SMS relevante Einstellung (SMSC) richtig eingetragen.

      Hast du mal einen Kreuztausch durchgeführt? Also mal getestet, ob du SMS mit dieser SIM-Karte in einem anderen Handy empfangen kannsten?

  8. Pingback: Das Opti ist tot, es lebe das Opti! | Blogblumes Chaosseite

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.