Das ganz normale Chaos

Kleines aber feines PageRank Update

| 19 Kommentare

Die Googlelinis  haben gestern doch tatsächlich ein weiteres Pagerankupdate in die Welt geschickt. Ich hab gleich mal geschaut und tatsächlich kann ich doch Erfolge verschreiben 🙂

Blogblume ist von 2 auf 3 gestiegen und auch Miauinfo von 2 auf 3.

Haha langsam kämpfen wir uns an die Spitze *g*

Und wie siehts bei euch aus?

Das könnte dich auch interessieren:

  1. Pagerank-Update
  2. Wie verbringt ihr eure Onlinezeit?
  3. 10 wichtige Punkte um Web 2.0 zu sein
  4. Selbstgemachte WordPress-Themes
  5. Neeeeiiin ich hab die Babies verpasst

19 Kommentare

  1. Pingback: /|(;,;)/|

  2. Pingback: TiiaAurora

  3. Bei uns von 0 auf 3 😉 Danke das ist nicht schlecht

  4. Glückwunsch. Ich weiß meinen gar nicht. Wo genau lässt du das anzeigen?

  5. Von 3 auf 0 …. wassn Absturz 😉

  6. Bei mir bin ich auch von 2 auf 3 gestiegen. Sehr schön, nachdem ich am 1.April 2009 leer ausgegangen bin :-)+

  7. @Ricarda: Glückwunsch, ein Schritt vorwärts und das sogar bei 2 Seiten.
    Ich konnte ebenfalls einen Schritt auf die 3 setzen.

    @geby: Uhh das klingt hart… Gehe zurück auf Los und ziehe keine 4000 ein, wa?

    @Andy: Krass, gleich auf 3? Und das nach nicht mal 2 Monaten *klatsch*

  8. Mein Blog blieb gleich (3)
    Mein Forum (ne8.de)von 3 auf 4 *schnieff*

  9. Ich bin nocht vertreten,also 0. Ganz ehrlich, ich kann da super mit Leben. Solange ich meinen Spaß habe ist alles gut.

    • Ja so wichtig ist der PageRank auch gar nicht 🙂
      Hauptsache du hast Spaß bei der Sache und das Bloggen erfüllt in dir das, was du bezweckst 🙂

      Pagerank ist halt immer ne schöne kleine Belohnung für seine Arbeiten. So wie die Fleißsternchen in der Grundschule 😉

  10. Das sind die Zahlen, die mich immer zum grübeln bringen. Gerne würde ich einen Blick hinter die Kulissen werfen. Angefangen hatte ich mit 0, logisch. Nach einer Weile landete ich dann auf Blogtypische 3 und schwanke seit dem immer wieder mit PR 2. Die Veränderungen kann ich dabei nie nachvollziehen und bleiben mir persönlich immer schleierhaft. Einige Gründe konnte ich dennoch ausmachen. Gegen die Spielregeln von Google verstoßen bringt eine pauschale „Abstrafung“, so brachte meine Aktion Kein NoFollow mehr einzusetzen, eine sofortige Zurückstufung 🙁

    • Ich habe überall Dofollow und das brachte mir keine Probleme.

      Mit vielen Updates werden kleine Lücken gestopft (wie damals wo alle Trigami-Blogs abgestraft wurden).

      Dass man den Algorythmus nicht kennt ist ja verständlich, aber interessant wärs auch. Aber ich denke das wäre dann das wirkliche Ende des PR.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: