Das ganz normale Chaos

Interviewstöckchen

| 8 Kommentare

Der Luziknut hat mir ein Stöckchen zugeschmissen und da ich ein höflicher Mensch bin, antworte ich ihm darauf.

  1. Was dachtest du zuerst, als du heute morgen in den Spiegel gesehen hast?
    Hab noch gar nicht geguckt. Weiß ja wie ich morgens aussehe.
  2. Wie viel Geld besitzt du momentan?
    Nen paar Cent. Hab selten viel Bargeld im Haus.
  3. Nenne ein Wort, das sich auf “Schlüssel” reimt!
    Rüssel 😀 Was sagt das nun über mich aus? 😛
  4. Lieblingsplanet?
    Erde, denn da war ich schon mal. Damals im Urlaub.
  5. Wer ist die vierte Person auf der Liste für verpasste Anrufe in deinem Handy/Telefon?
    Unbekannte Nummer.
  6. Was ist dein Handyklingelton?
    Hab kein Handy, darum klingelts nicht
  7. Was für ein Shirt trägst du gerade?
    Schwarzes T-Shirt mit dünnen langen weißen Katzenhaaren drauf *g*
  8. Was liegt direkt vor dir?
    Flauschimau. Auf meinem Schoß um genauer zu sein.
  9. Nenne eine Person, die dir spontan einfällt!
    Mein Schatz, der gerade in der Weltgeschichte rumdüst.
  10. Ist dein Zimmer hell oder dunkel eingerichtet?
    Öh welches? Schlazi hell, genau wie Küche und Bad. Gästezimmer, Wohn- und Esszimmer eher dunkel.
  11. Trägst du gerade Nagellack?
    Japp. Einen dunkelroten.
  12. Was hast du um Mitternacht gemacht?
    “Der erste Kaiser” gespielt. Und verloren. Wer konnte den Ahnen, dass jemand mein kleines Städtchen angreift 🙁 Krieg is doof.
  13. Was steht in der letzten SMS, die du bekommen hast?
    Siehe Handyklingeltonfrage. Nix Handy, nix SMS
  14. Wie ist Deine Hausnummer?
    59
  15. Welche Wörter benutzt du oft?
    Guckt euch im Blog um. Vielleicht findet ihr eins.
  16. Wer hat dir zuletzt gesagt, dass er dich liebt?
    Schatzi gestern heart
  17. Was war das letzte pelzige Ding, was du angefasst hast?
    Flauschimau grad auf meinem Schoß *g*
  18. Wie viele Drogen hast du in den letzten 3 Tagen zu dir genommen?
    Drogen? Keine *g* Zumindest nicht in den letzten 24 Jahren *g*
  19. Zitiere den Refrain des Songs, den du gerade hörst/gerade gehört hast!
    Höre grad keine Musik. Nur das Schlabbern der Katzenfutterfressenden Katze.
  20. Das beste Alter, was du bis jetzt erlebt hast?
    Gute Frage. Denke so als ich 18 war. Erste eigene Wohnung. Zwar kaum Geld, aber endlich Freiheit. Davon abgesehen geht es mir auch jetzt gut wie nie.
  21. Dein schlimmster Feind?
    Wohl ich selbst. Ich bin auch meine schlimmste Kritikerin.
  22. Was ist dein Desktophintergrundbild?
    Red Bull Cola *g* Hat Schatzi drauf gemacht.
  23. Was war das letzte, was du zu einer Person gesagt hast?
    “Bis morgen”.
  24. Wenn du die Wahl hättest, zwischen fliegen können und eine Million Euro, was würdest du nehmen?
    Die Millionen. Nicht das fliegen doof wäre, aber manchmal kommt man mit Geld weiter als mit Fliegen 🙂 Außerdem beruhigt es Geld in der Tasche zu haben. Auch wenn es allein nicht glücklich macht.
  25. Magst du jemanden?
    Viele Leute. 😉
  26. Welchen Song hörst du gerade?
    Keinen.

Wie bereits sonst auch gebe ich das Stöckchen nicht weiter, sondern lasse es liegen. Wer mag, kann es sich nehmen 🙂

8 Kommentare

  1. Pingback: /|(;,;)/|

  2. Pingback: TiiaAurora

  3. Interessant, dass Du kein Handy hast… besonderer Grund, aus Prinzip?

    Und das mit dem fliegen… Ich bin mir sicher, wenn du fliegen kannst, bekommst Du recht schnell mehr als einen Million Euro 🙂

  4. Zum Handy. Ich brauchs eigentlich nicht. Hatte früher eins, aber das hat nur rumgelegen und irgendwann isses in Vergessenheit geraten.

    Zum Fliegen: Das wäre dann aber ein Ausverkauf meiner selbst. Fänd ich blöd. Lieber schön anonym ein bisschen Geld haben.

  5. Pingback: Brunos Blog » Interview Stöckchen

  6. Hab mir das Stöckchen mal geklaut.

  7. Pingback: Stöckchen: Ein kleines Interview | Lordys Weblog

  8. Pingback: Brunos Blog » Interview Stöckchen

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.