Das ganz normale Chaos

In den Fängen des Cthulhu

| 12 Kommentare

Taschenuhr

Samstag Nachmittag war es also soweit. Wir (Linsi, Flupfl, Dima und meine Wenigkeit) sollten unsere erste Lehrstunde in Sachen Cthulhu Mythos bekommen. Spontan hatten wir vor knapp 2 Wochen beschlossen, dass wir uns genau gestern zu einem Pen&Paper Rollenspielabend mit „Call of Cthulhu“ treffen würden.

Mit 50% der Beteiligten ohne Erfahrung mit P&P und 100% ohne Erfahrungen mit CoC sollte ja was uns zukommen. Die Erstellung der Charakterbögen am Anfang ging recht einfach von der Hand (Mathe is trotzdem nen Arschloch) und relativ schnell konnten wir ins Abenteuer einsteigen.

Ganz zu Anfang. Dima hat sich als Spielleiter nicht nur extrem gut vorbereitet, sondern auch echt gut geschlagen. Man hat ihm nicht angemerkt, dass er das zum ersten Mal gemacht hat.

Gespiel haben wir das Anfangsabenteuer „Nachts im Schwarzwald“, welches gut für einen Abend gereicht hat und nicht zu schwer war, dass auch ungeübte Spieler sich darin zurecht finden.

Pen&Paper Rollenspiele hab ich noch nie gespielt, denke aber, dass auch ich mich gut geschlagen habe. Viele meinten, dass sie es die ersten Male komisch fanden, sich in einen Charakter hineinzudenken oder sich in Situationen hineinzudenken. Das Problem hatte ich aber überhaupt nicht. Im Gegenteil.

Ich bin übrigens eine Parapsychologin. Noch keine besonders Gute muss ich allerdings anmerken, denn in allen Fähigkeiten, die ich als selbige mitbringe, habe ich im ersten Abenteuer total versagt. Als Parapsychologin bin ich allerdings auch im ständigen Konflikt mit dem Mediziner unserer Truppe. „Du mit deinem Hokuspokus“, „Ach du mit deinem Leute aufschneiden“. Allerdings hört sein Sticheln meist dann auf, wenn ich ihn daran erinnere, dass ich ihn als Einzige von seinem Wahnsinn kurieren kann, da er mit 30 Stabilitätspunkten ziemlich nahe an selbigem gebaut ist. So kanns gehen 😉

Ich hoffe mal, dass wir das schnell wiederholen können, glaube aber unser Spielleiter braucht erstmal ein bisschen Pause, weil er sich wirklich extrem lang und gut vorbereitet hat. Er soll ja auch noch zum Schlafen kommen.

Das könnte dich auch interessieren:

  1. Kostenloses Kino: H.P. Lovecraft The Call Of Cthulhu
  2. Allerheiligenkirmes Aufbau
  3. Erinnerungen..

12 Kommentare

  1. Pingback: TiiaAurora

  2. Pingback: Dima Pro...

  3. Pingback: Dima Pro...

  4. Hach ja. Liest sich das schön. Da werden Erinnerungen wach und ich vermisse meine alte Rollenspieltruppe.
    Met, eine Landkarte, Würfel und ein sagenhafter Spielleiter…

  5. Pingback: TiiaAurora

  6. Pingback: GenomInc

  7. SChön, dass du Spaß an P&P gefunden hast.

    Ich für meinen Teil habe früher ne Zeit lang Mechwarrior 3rd Edition (welches nach der Pleite von FASA in classicBattletech Role Playing Game kurz: cBT:RPG umbenannt wurde) gespielt.
    Leider hatten wir irgendwann alle keine Zeit mehr, einige auch keine Lust mehr usw. Und da es irgendwie gar nicht so einfach ist, im Ruhrgebiet Battletechfans zu finden, die Lust auf eine Runde Rollenspiel nur hin und wieder und vereinzelt haben, habe ich es dann nach mehreren Versuchen, die für mich immer mit massig Arbeit verbunden waren irgendwann dran gegeben. Leider. Weil irgendwie is et schade und hätte ich da schon mal wieder Lust zu…

    Und was Call of Cthulhu angeht; da hab ich mir vor Jahren mal aus lauter Juzz und Dollerei nen Regelwerk für auf der Spielemesse geholt. Gespielt hab ich es dann aber nie. Ich denke zwar, das das mitlerweile veraltet ist, aber bei Interesse könnte ich es dir gerne zukommen lassen. Schreib mir diesbezüglich doch einfach ne kurze Mail. 😉

    • Welches Regelwerk ist es denn?
      Das dünne Heft, welches das Abenteuer „Nachts im Schwarzwald“ enthält, gibt es kostenlos zum Download.

      • Müßte ich genau nachschauen, welche Auflage/Ausgabe das ist. War damals nen Restposten auf der Messe.

        Ist das Basisregelwerk von damals, gebunden und im Englischen Original. Dürfte aber ja kein Problem sein, wenn die Regeln auf Englisch da stehen.

  8. Schön, dass es Dir gefallen hat. 🙂
    Als CoC-Spieler un -SL lege ich da natürlich besonders Wert drauf. Und meinen Glückwunsch an den Leiter. Denn CoC leiten ist nicht das einfachste.
    Viel Spaß bei eurem nächsten Abenteuer! 🙂

    LG!
    …Chris

  9. <3 hachz ja, war schon echt toll.. 😀 gerne wieder.. auch wenn ich danach erstmal n ganzen tag durchgepnnt hab.. xD

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: