Das ganz normale Chaos

Ich möcht das vampirige Krabbengetier!

| 13 Kommentare

imageAuf meiner Suche nach neuem Aquarienkies, da ich eins meiner leeren Becken einrichten möchte, stieß ich im Internet auf einen Onlineshop, der auch Süßwasserkrabben verkauft. Ich habe mich auch schon damals mal nach diesen possierlichen Tierchen umgeschaut, es aber wieder auf die lange Bank geschoben, weil ich nicht wusste, welche Anforderungen sie an ihre Umgebung stellen. Jetzt habe ich mich heute Nachmittag ein wenig informiert und festgestellt, dass es doch gar nicht so schwer ist wie ich dachte. Eine bevorzugte Art habe ich auch schon gefunden. (Siehe links) Es handelt sich hierbei um eine Vampirkrabbe, die wohl neben ihrer schönen Färbung auch noch recht friedlich lebt und sich recht einfach im eigenen Aquaterrarium vermehren lässt.

Anleitungen wie man ein Aquaterrarium herstellt gibt es auch zuhauf im Netz und wenn man ein bisschen Phantasie hat, kann man auch schön was eigenes bauen. Ich muss natürlich noch schauen wo ich dann Exemplare bekomme, aber da sie ja recht vermehrungsfreudig sind, glaube ich, werde ich schon jemanden finden der Kleingemüse abzugeben hat.

Also das ist einer der Pläne für 2010!

Das könnte dich auch interessieren:

  1. Ey Frühling, das wars schon?
  2. Wünsche allen Männern einen schönen Weltmännertag
  3. Die ersten (unscharfen, stümperhaften) Fotos
  4. So lass ichs erst mal
  5. Mut zur Tat

13 Kommentare

  1. Blume: Ich möcht das vampirige Krabbengetier!: Auf meiner Suche nach neuem Aquarienkies, da ich eins meiner leeren … http://cli.gs/P8zHN

  2. Uffz, da werde ich dann aber nur noch vor der Scheibe hocken und panisch kichern 😀 Die sehen ja noch fieser aus als.. ne? Du weißt xD

  3. Ich hatte mal Hummer in meinem Aquarium. Allerdings klein – bleibende. Das war super interessant die zu beobachten. Leider sind sie nach der Häutung gestorben. Ich denke, dass Du bei Krabben im Aquarium auch sehr viel zu schauen hast. Ich finde es wirklich gut, dass Du Dich vorher informiert hast über die Lebensweise und die Bedürfnisse der Tiere. Wenn alles passt, wirst Du sicher Spaß an den Tieren haben. Ich muss dann aber unbedingt Fotos von ihnen sehen. 🙂
    LG

    • Ja sowas finde ich auch total interessant, aber gerade die hauptsächliche Landhaltung interessiert mich als erfahrene Pfützenbetreiberin schon. Da wir noch genug Becken haben (3x60cm, 1x80cm 1x150cm) finde ich sollten diese Becken auch mit Leben gefüllt werden.
      Hey und Fotos. Na sicher 😉 Was denkst du denn?

  4. Ui die schaut ja toll aus, finde die Farbe der Krabbe einfach super – und den Namen sowieso 🙂 . Bin sehr gespannt ob du auch bald so eine tolle Krabbe haben wirst und drück dir die Daumen, dass du einen guten Züchter in deiner Nähe findest.

  5. O ja,- die Augen und Vampirgrinsen sehen toll aus.

  6. @pink_fluffy check ma my blog http://bit.ly/7Du1K0

  7. Pingback: Die Krabbenpläne verfestigen sich - Das ganz normale Chaos

  8. Pingback: TiiaAurora

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: