Das ganz normale Chaos

Ich liebe Schokolade

| 27 Kommentare

Abnehmen und Schokolade?

Was mich früher bei “Diäten” immer gestört hat ist, dass ich auf meine heißgeliebte Schokolade verzichten musste.

Ein Leben ohne Schokolade?? Geht nicht!

Mit Low Carb

Bei meiner Ernährungsumstellung jetzt ist das natürlich kein Thema mehr. Schokolade ist erlaubt, wenn man einige Regeln beachtet.

Ich habe meine Schokolade immer im Haus und zwar in Form von Schokoladenpulver.

Das verwendet man sonst zum Backen oder leckren Kochkakao zubereiten.

Das gute hieran ist, dieser enthält keinen Zucker. Schmeckt pur aber recht staubig 😉

Mit etwas Süßstoff und Mascarpone und geschlagener Sahne verrührt, hat man die leckerste (und sättigenste 😉 ) Süßspeise der Welt.

Schokolade als Gewürz

Übrigens schmeckt Chili Con Carne um einiges besser und intensiver, wenn man einen Teelöffel Schokopulver hinzugibt. (Außerdem bekommt es dann eine tolle Farbe!).

Mal ausprobieren! Schmeckt wirklich um Längen besser.

Das könnte dich auch interessieren:

  1. Neues Rezept in der Rezeptecke
  2. Liebe Stefanie, Daniela und Marie

27 Kommentare

  1. Blume: Ich liebe Schokolade: Abnehmen und Schokolade?
    Was mich früher bei “Diäten” immer gest&#2.. http://cli.gs/HhBqz6

  2. Schade das ich kein Chili Con Carne mag. Aber eine Diät ohne Schokolade ist wirklich schlimm.

    Ich liebe Schokolade!

  3. Ich bin der Schokolade leider auch verfallen und ich könnte nie ganz verzichten. Ich habe mir die Schokolade am Tag rationiert und mehr gibt es nicht.
    Für mich wäre das Pulver bzw die Süßspeise kein wirklicher Ersatz. Es muss zartschmelzend sein. Mein Trick ist es die Schokolade zu lutschen. Dann hat man mehr davon.
    Daher mein Respekt, dass du so tapfer bist 🙂
    Viele Grüße
    Thomas

  4. Ich sitz grad am Flughafen Münster/Osnabrück rum, schreib dir nen Kommentar und nasch nebenbei ein Schokoherz von AirBerlin.

    He ein bisschen Spaß (Schoko) muss sein.

  5. Schokolade ist wirklich was feines. Ich gebe auch hin und wieder mal etwas mehr für eine Tafel aus, weil man Qualität bei Schokolade sehr deutlich rausschmeckt.

    Was ihr mal ausprobieren müsst, ist folgedendes. Etwa 15 bis 30 Minuten nachdem ihr ein Gericht mit Knoblauch gegessen habt, ein Stückchen Vollmilchschokolade oder Fein Herb essen. Der leichte Knoblauchgeschmack der noch vorhanden ist geht eine unerwartet leckere Symbiose mit dem Schokogeschmack ein.

  6. Welchen Süßstoff verwendest Du, wenn ich fragen darf. Auf das meiste wird mir nämlich schlecht und deswegen bin ich immer auf der Suche…
    Klingt interessant Dein „mit Mascarpone“ Ansatz. Da ich ja Insulinresistenz habe, darf ich auch nicht mehr so naschen wie ich gerne würde. Frau Ernährungsberaterin sagte mir, dass Zartbitterschokolade ab 70% erlaubt ist.

  7. Ich verwende den günstigen aus dem Kaufland.
    Zusammensetzung:

    Natriumcyclamat, Saccharin-Natrium, Fruktose, Citronensäure, Sorbinsäure, Thaumatin.

    Die Kohlenhydrate auf 100g sind bei 0,1 also verschwindet gering.

  8. Jo 🙂 Hab darüber auch schon berichtet. Ich hatte letztes Jahr die Stevia Pflanze.
    Hab mir aber auch sagen lassen, dass Stevia Extrakte, die ja bei uns in Deutschland nicht erlaubt sind und deswegen nur als „Badezusatz“ oder ähnliches zu kaufen sind, Lakritze Nachgeschmack haben…

  9. Hallo Ricarda,

    zum Thema Schokolade und Low Carb. Ich mache es zur Zeit so, dass ich 6 Tage in der Woche keine oder nur „langsame“ Kohlenhydrate esse, also Eier, Geflügel und hauptsächlich Gemüse. Am siebenten Tag esse ich dann alles, worauf ich Lust habe – auch rauhe Mengen an Schokolade. 🙂

    Samstag ist Mampftag!

    LG
    Uli

    P.S.: Superviel klares Wasser zu trinken ist auch noch wichtig. Am besten 2-3 Liter am Tag.

  10. Wenn jemand auf Zartbitterschokolade steht – nur zulangen, denn ab einem Kakaowert von 70 % in der Schokolade kurbelt diese sogar den Stoffwechsel an. Selbst wenn man diese abends isst, nimmt man nicht zu, im Gegenteil könnte sein dass man dann von der Schokolade abgenommen hat – weil dort ein Stoff drinne ist, der zur Verstoffwechselung jede Menge Verdauungsenergie benötigt.
    Abnahme natürlich nur gesetztenfalls man hält weiterhin die LowCarb Diät ein. Also probierts mal !

  11. Ein Hinweis 🙂
    es gibt eine 99% tige Schoki von Lxxxx. Ist nicht günstig, aber 100g haben 8g KH.

    Tschaui

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: