Das ganz normale Chaos

Ich hasse so trübe Tage

| 18 Kommentare

Ich glaube ich hatte es vormals schon erwähnt, dass dieses trübe Wetter mich so richtig antriebslos macht. Umso mehr habe ich jetzt auch noch einen Drang zur Veränderung hin. Bin irgendwie gerade (wie man einer sicherlich auch) ziemlich unzufrieden mit der Gesamtsituation. Zum Glück habe ich aber keine Langeweile (wäre ja auch noch schöner).

Das Fußballprojekt wird wohl am Wochenende online gehen. Ich denke so Freitag. aber werde natürlich nochmal, inklusive Link-Love bescheid geben.

Das Katzenprojekt braucht definitiv noch! Bevor es online soll, will ich in jeder Kategorie wenigstens 2-3 Beiträge stehen haben, damit überhaupt was dabei rum kommt. Ihr wollt euch ja keine leere Seite anschauen.

Auf www.miauinfo.de ist gestern ein neues optimiertes Design gelandet, welches sich zwar stark an dem Alten anlehnt, aber trotzdem ein bisschen harmonischer wirkt. Ihr könnt ja mal reingucken.

……

Übrigens ist mir heute mal wieder aufgefallen, dass ich einen vernünftigen Staubsauger brauche. Mit meinem Besen die 2 Etagen sauberhalten ist wie Fußbälle mit chinesischen Essstäbchen herumzutragen. Geht, ist aber ziemlich mühselig.

Ich glaube ich teile mit vielen Menschen den Spaß am Staubsaugen und den Hass am Fensterputzen. Jetzt wo ichs erwähne… nein….

Hat jemand gute Erfahrung mit Beutellosen Staubsaugern gemacht? Ich habe derzeit ein knapp 5-6 Jahre altes Modell aus dem Aldi hier rumstehen, welches mit einem waschbaren Mehrfachbeutel betrieben wird. Man merkt, dass er in die Jahre kommt. Beim Katzenstreu macht der gute Herr schon schlapp, aber Katzenhaare saugen geht noch.

Allerdings möchte ich da auch kein Vermögen lassen, wie bei Dyson und Vorwerk, denn soo oft ist der gute Kerl dann bei uns sowieso nicht im Einsatz.

Achso, er sollte auch Polster gut absaugen können. Unser Sofa sieht aus wie eine große graue Katze 😀

……

Mit meinen Kopfschmerzen kämpfe ich derzeit wieder. Das Wetter soll sich mal entscheiden. Wir haben mit nicht mal Mitte März schon Aprilwetter. Wie soll das denn bitte weitergehen. Ja ich hasse zwar auch Leute, die sich übers Wetter beschweren, aber momentan halte selbst ich das nicht aus.

Außerdem wirds mir auch immer noch zu früh dunkel 😀

……

Ich frage mich, wann meinen Nachbarn mal klar wird, dass neben ihrem Bad unser Wohnzimmer ist? Interessant isses trotzdem 😉

……

So nun aber genug geschwafelt. Ran an den Rüsselsauger (nicht das was ihr denkt, ihr Ferkel) und gleich strahlt und glänzt die Bude, so wie die Sonne hätte strahlen sollen.

Das könnte dich auch interessieren:

  1. Schatz? Ich glaub das Dach fliegt weg!
  2. Ich bin ein Murmeltier
  3. Neu wiederentdeckt: Type O Negative – Life is Killing me

18 Kommentare

  1. Deinen Beitrag könnte man wie folgt zusammenfassen:

    „Das Wetter saugt!“

    Ich freue mich aber auch über jeden Sonnenstrahl der mal durchkommt.

  2. Also ich sauge gerne Staub. Mit Musik, kann man da wirklich gut entspannen.

    PS: wie bitte sendet man einen Trackback. bei mir geht das nicht !

  3. Da hst du ja einiges vor bzw vorgenommen. Ja das Wetter nervt und erinnert schwer an April. Es wird zwar früh dunkel, aber ich finde man kann schon recht zufrieden sein. Heute war es fast bis 19 Uhr noch einigermaßen hell. In 2 Wochen beginnt ja die Sommerzeit und dann geht es schnell wieder Aufwärts.
    Beutellose Staubsauger kann ich dir nicht empfehlen. Wir hatten vor 2 Monaten auch noch einen neuen Staubsauger gebraucht. Die Verlockung der Beutellosen Staubsauger ist ja recht groß, aber du mußt den Dreck ja auch irgendwann mal ausleeren. Ich kenne 3 Leute die sich so ein Ding gekauft haben und total unzufrieden waren. Ich wollte dann nicht der vierte sein.
    Es gibt aber nichts schlimmeres als ein Staubsauger, der nicht mehr richtig saugt.
    Dann noch viel Spaß beim Glanz in die Hütte zaubern 😉
    Viele Grüße
    Thomas

    • Also vor Staubsaugerdreck scheue ich mich eigentlich nicht. Habe 6 Katzen + 6 Katzenklos. Was ich da täglich aus den Kisten hole ist um einiges abartiger 😀

      Meinen aktuellen Staubsaugerbeutel muss ich auch per Reissverschluss selbst entleeren. Aber kaum ist der Beutel halb voll, fährt auch der Staubsauger nur noch auf halbe Leistung.

      Und nur bis an mein Lebensende zu Fegen kanns auch nicht sein.

      Ja ich hoffe mal auf ein paar warme Frühlingstage und darauf, dass ich sie geniessen kann. Irgendwie fühle ich mich total matt. Es fehlt wahrscheinlich ein bisschen Sonne im Gemüt.

      • Okay dann hast du schon so eine Art Beutel losen Staubsauger 😉 Aber für mich wäre das nichts den ganzen Dreck den ich eingesaugt hatte dann beim entleeren des Beutels wieder im Gesicht zu haben.
        Blöderweise kannst du den Staubsauger nicht testen, denn Umtausch ist ausgeschlossen.
        Aber zum Glück gibt es ja ciao oder dooyoo 😉
        Ja Sonne wäre schon toll fürs Gemüt. Bei uns ist bis nächsten Dienstag Dauerregen vorhergesagt! Das hebt nicht gerade die Laune 🙁

  4. Fenster putze ich auch nicht gerne. Dabei sind sie nach dem lange Winter wirklich reif.
    Und nun schau ich mich bei Dir ein bisschen um. 😉
    Liebe GRüße!
    Elke

    • Hallo Elke,
      ich putze sie mind. so alle 2 Monate. Für manche ist das oft, aber ich hab spätestens dann an den Scheiben Katzenpfotenabdrücke und Nasenabdrücke der Stubentiger. So neugierig wie die sind wollen sie immer alles genau beobachten. Da geht das dann nicht anders 😀

  5. Ich habe einen Fensterputzer, der alle 8 Wochen vorbeikommt, bin ich dekadent? Interessant find ich in diesem Zusammenhang die gleichzeitige Arbeit an Fußball und Katzencontent, wie schlägt man denn da die inhaltliche Brücke? Bin gespannt, was dabei heraus kommt.

    • Ja ein bisschen dekadent ist das schon 😉

      Naja eine Brücke muss ich da nicht wirklich hinbekommen. Die beiden Sachen haben ja nicht wirklich miteinander zu tun 😉

      Ich find das eigentlich sehr erfrischend, zwei Themen zu behandeln. Dann bin ich nicht so schnell gelangweilt. Immer nur das Gleiche ist für jeden wohl nach ner Zeit langweilig.

  6. Mir geht es wettertechnisch genauso. Bin total antriebslos und könnte das auch mit „kein Bock auf gar nichts“ umschreiben. Hier haben wir teilweise schon etwas April-Wetter. Erst schneit es, dann scheint die Sonne, dann Regen, dann trüb, dann wieder Schnee (bleibt wenigstens nicht liegen). Ist ziemlich nervenaufreibend und ich werde leider immer lustloser 🙁

    Beutellose Staubsauger: Wir haben uns letztes Jahr einen zugelegt (AEG viva spin 7486) und sind total glücklich damit. Katzenstreu no problem (wenn der Behälter voll ist, merkt man das in erster Linie am Katzenstreu, da wird dann nicht mehr alles so gut aufgesaugt). Katzenhaare auf Kissen, Kratzbaum etc. ebenfalls super, mit dem mitgelieferten kleinen Bürstchen.

  7. also ich kann zu dem Desing von Miauinfo noch nicht viel sagen, weil ich vorher noch nicht drauf war, aber ich glaube da haste auch schonmal wieder jemanden der seinen Senf dazu gibt.

    Staubsauger kann ich dir empfehlen.
    Aus Erfahrung haben wir alle in der Familie wegen der Hunde (sie verlieren alle übermäßig Fell) einen Dirt Devil. Die sind verdammt gut meiner Erfahrung nach. Also meine Mutter hat damals als der rauskam direkt einen von meinem Dad bekommen (damals waren die noch Schweine Teuer). Der hält heute noch. man muss nur zusätzlich mal die Filter reinigen die total Leicht zu entnehmen sind. Sollten sie irgndwann nicht mehr Top sein: einfach neue bestellen!

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: