Das ganz normale Chaos

Ice Age 3

| 6 Kommentare

iceageIch war ewig nicht mehr im Kino. Der letzte Film war, glaube ich Keinohrhasen. Oder? Seht ihr, ich kann mich nicht mehr dran erinnern. Ist zulange her.

Jedenfalls haben wir uns dann am Wochenende spontan entschlossen, uns mal wieder was Gutes zu tun und uns im Kino Karten für einen Film zu reservieren. Zur Diskussion standen Brüno und Ice Age 3. Da aber Gilly nun in Brüno gegangen ist, entschied ich mich für Ice Age 3. Man muss ja später noch Diskussionsstoff haben, um sich austauschen zu können, wie einem der Film gefallen hat *g*.

Nachdem dann Freitag noch mal Nervenkitzel war, ob Daniel Samstag nicht vielleicht doch arbeiten müsse und unser Kinoabend, deswegen ausfallen könne, war dann Freitagabend sicher: Kino klappt!

Samstagabend (also gestern) waren wir dann im Cineplex in Lippstadt und schnupperten seit langer Zeit wieder Popcornluft.

Zum Film selbst, kann ich sagen, dass er okay war. Also man hat schon gelacht und fand ihn witzig. Aber es war halt alles sehr vorhersehbar. Bisschen nervig waren die Zwischenfragen der Kinder an ihre Eltern “Mama was heißt….” “Mama guck mal der Dino"!” “Mama ich hab Angst!”. Eigentlich hatten wir extra schon die 20 Uhr Vorstellung genommen um dem zu entgegen, aber es soll ja doch Leute geben, die um die Uhrzeit mit Kleinkindern ins Kino gehen. 

Der Film eignet sich aber trotz allem gut, um einen ausgelassenen und fröhlichen Abend zu verbringen.

6 Kommentare

  1. Pingback: /|(;,;)/|

  2. Pingback: TiiaAurora

  3. Für mich würde IceAge nicht in Frage kommen, weil ich nicht der Fan bin von Animierten Filmen.

  4. Bin ja sehr gespannt auf den Film. Wir gehen am Freitag …

  5. Ich hab mich schlapp gelacht – besonders als die Tierchen Lachgas geschluckt haben, sich dann mit ner Heliumstimme Peinlichkeiten verraten haben und nicht mehr konnten vor lauter Kichern.
    Der schwächelnde Diego („Ich tanze Ballett, hahahaha“) war genauso geil wie „Orrr, Du bist ja ’n Softie.“)

    Hab wirklich vor Lachen unterm Sessel gelegen.
    Denke aber dass man auch die anderen beiden Teile gesehen haben muss, um bestimmte Dinge cool oder lustig zu finden – so wie Sits ständiges ausgestoßen sein, Mannis Zynimus, das Eichhörnchen Scratch mit seiner Nuss oder Eichel oder was das da ist und die Art, wie Sit das Faultier zu schlafen pflegt.

  6. Ich habe ihn auch am Samstag angeguckt. War ganz oki. Kann man aber niemals mit Teil 1 vergleichen. Ich war in der Abendvorstellung. Da waren keine Kinder, dafür hat ein Mann neben mir einen riesen Kübel Popcorn verdrückt. Boah, das war nervig. So ein Geschmatze.Mein nächster Film wird „Hangover“. Der soll angeblich total genial sein 😉

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: