Das ganz normale Chaos

Google Street View ist da und alle haben ihren Spaß (nur ich nicht)

| 16 Kommentare

Kennt ihr den Spruch „Das Internet ist ein Dorf“? Stimmt nicht. Alles erlogen! Anscheinend ist das Internet ein Tummelplatz von Großstadtbewohnern, die nun alle ihre Umgebung mit StreetView sehen können um sich gegenseitig ihre Häuser zu zeigen. UND ICH DARF NICHT MITSPIELEN! Ja ich wohn auf dem Dorf und das Beste, was es hier gibt, ist ein 10 Jahre altes Satellitenbild vom Haus.

Haus

(C) Google (ihr wisst schon, wegen der Bildrechte und so)

Viel sieht man nicht. Ist das Eckgrundstück welches mittig im Bild. Ich sollte mein eigenes Streetview machen und jedes Haus im Dorf fotografieren, dann muss ich nicht auf Google warten.

Wer richtige Streetview Häuser sehen will, guckt dann hier:

Ich werde dann jetzt hier sitzen und weiterschmollen, während ihr Großstädtler euch eure Städte zeigt. (Und ich werd sie mir auch angucken.. Ich sag nur „Der Typ im Kofferraum“)

Vielleicht gibt es ja noch mehr Kleinstadtopfer wie mich, die sich mit schlechten Satellitenbildern über Wasser halten müssen, die eine Aussagekraft von Ultraschallbildern haben. („Oh und da das Köpfchen“ – „Das ist sein Fuß“)

Das könnte dich auch interessieren:

  1. Der Tod von Google Wave
  2. Google Facts
  3. Google Wave macht Spaß
  4. Übermacht Google?
  5. Fortschritte nach einer Weltuntergangsnacht

16 Kommentare

  1. Pingback: TiiaAurora

  2. Pingback: Patrick Steinke ✔

  3. Pingback: GoogleNewsDE

  4. Mach doch selbst Fotos und lad Sie auf Panoramio hoch. Dann kannst du Sie auf Google Earth und Maps sehen.

  5. Arme Ricarda :/ – Das Dorf in dem ich aufgewachsen bin, ist leider auch noch nicht drin. Wäre da gerne mal virtuell spazieren gegangen.

  6. Bei mir ist es genauso 😉 Ich kann mein Haus auch nicht mit Street View angucken ^^

  7. Tröste dich, mir geht es genau so 🙁

  8. Kiel ist auch noch nicht dabei – ist jetzt aber auch nicht sooo schlimm! 🙂

  9. Ich wohne auch auf dem Dorf, mir geht es also ganz genau so!

  10. Ich wohne zwar in einer (laut Einwohnerzahl) Großstadt… aber Google Street View gibts hier auch nicht. 🙁

  11. Ob ich so erpicht bin, bei Google zu landen, weiss ich nicht. Bin ja mal gespannt, ob mein Haus zu sehen ist oder verschwommen ist. Ich vermute man sieht alles, da in meinem Haus eh keine Reichen leben. Diebe können die Häuser der Reichen erkennen, da die verschwommen sind. Lach.

  12. Haus, Wohnung und Ferienwohnung (*hustFlupflhust*) der Linse sind auch noch nicht dabei. Du bist nicht alleine! ^.~

  13. Mach dir nix draus… bei mir sieht man auch nur eins von vielen Fenstern. Selbst wenn also Streetview verfügbar ist, heisst das noch nicht, dass es auch was besonderes ist 😉

  14. Die Ortschaft in der ich lebe ist auch nicht bei, aber! an mir ist zufällig in Stuttgart das Auto von Google Streetview vorbeigefahren. Als Streetview dann „on“ war, habe ich gleich nachgesehen (habe mir die Stelle ungefähr gemerkt) und siehe da, bin auf dem Bild drauf. Fand ich total witzig und toll, aber das wars dann auch schon! (;

    VG,

    San

  15. In dem Haus habe ich meine Kindheit verbracht, habe davon ein Luftbild !!

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: