Das ganz normale Chaos

Filme per USB über den Humax PR-HD2000C Receiver schauen

| 5 Kommentare

Der Receiver kam damals mit dem Sky-Vertrag und ich habe mich nie groß mit dem Gerät auseinandergesetzt, weil unser Receiver davor auch nur ein- und ausgeschaltet wurde, wenn wir Sky schauen wollten und mehr konnte er auch gar nicht.

Mir war damals beim Anschließen des neuen Receivers natürlich schon aufgefallen, dass er einen USB und einen Netzwerk-Anschluss besitzt, allerdings habe ich mir darüber keine weiteren Gedanken gemacht, immerhin hatte ich einen DVD-Player auf dem ich alles gucken konnte und für Musik-CDs funktionierte dieser auch. (Willkommen im Leben einer Original-CD und Original-DVD Besitzerin)

Warum dann über den Receiver?

Jetzt allerdings, wo mein kleiner Fernseher langsam seinen Geist aufgab und der SCART-Anschluss immer mehr seinen Wackelkontakt auslebte, hatte ich ein Problem. Der SCART- Anschluss war der einzige Anschluss über den ich meinen DVD Player an den Fernseher anschließen konnte + Ich bekam kein vernünftiges Bild mehr, geschweige denn einen Ton aus beiden Lautsprechern.

Über den Receiver hingegen war das Bild okay, zwar machte sich der Wackelkontakt auch da bemerkbar, aber nicht so extrem wie beim DVD Player. Das hieß, über den Reciever bekam ich ein Bild mit Stereoton, über den DVD Player kam nichts mehr.

Die Bedienungsanleitung gewälzt

Ich dachte zuerst, ich könnte einfach ein bisschen googlen und dann wüsste ich, was ich alles beachten müsste, um Medieninhalte über dem PR-HD2000C abzuspielen. Denkste. Anscheinend ist das Gerät nicht so häufig verkauft worden, als dass sich genügend Menschen damit auseinandergesetzt hätten, welche Inhalte das Gerät genau abspielen kann. Man kennt das ja, zwar steht  „spielt Videos“ auf den Geräten und Verpackungen, aber dann sind es nur exotische Dekodierungen.

Der Blick in die Bedienungsanleitung verriet mir dann „Xvid“. Doch nicht selten und exotisch. Also wandelte ich ein kleines Video um und testete es mit einem USB Stick am Receiver.

Direkt erschien ein Menü, dass USB Inhalte gefunden wurden und eine Auswahl welche Medien ich abspielen wolle. Ich wählte Video, meine Datei und es klappte problemlos.

Einen Nachteil hat es natürlich schon

Das Umwandeln von DVD dauert eine Ewigkeit. Manche DVDs sind kopiergeschützt und da kann mans sofort vergessen. Ich werde jetzt meine externe Festplatte per USB mit dem Receiver verbinden und dann die Medien davon abspielen. Dann muss ich nicht bei jeder neuen Folge den USB Stick neu bespielen, sondern kann mehrere Folgen speichern.

Das ist so vielleicht ein ungewohntes Setup und auch ein bisschen aus der Not heraus entstanden, aber solang es funktioniert, will ich mich gar nicht beschweren.

Nachtrag

Ich habe nun die externe Festplatte als Datenspeicher für den Receiver eingerichtet. Zuerst hat er die Partitionen nicht erkannt. Beide waren in NTFS formatiert. Manche Receiver können das anscheinend nicht lesen bzw nicht erkennen. Ich habe dann zum Test eine kleine Partition mit FAT32 angelegt und siehe da, die Festplatte wurde komplett erkannt. Sowohl die FAT32 als auch die NTFS Partition. Klingt seltsam, funktioniert aber jetzt. 🙂

 

5 Kommentare

  1. Pingback: TiiaBloggt

  2. Mensch da bringst du mich aber auf eine Idee, wennich mal einen Film habe schau ich den mit meinem Rechner und habe nie drüber nachgedacht, dass der Skyreceiver auch usb haben kann. Da muss ich doch mal schauen. Das wäre echt um einiges leichter 🙂

    Bei mir ist es meist auch anschleißen und gut ist…ich beschäftige mich dann selten mit den ganzen Funktionen und Möglichkeiten.

  3. Hey,

    danke für den Tipp! Nun habe ich nur noch das Problem, wie ich meine mpg.avi-Dateien in xvid umwandle, so dass es auch abgespielt wird. Hast Du da einen Tipp für Mac oder Linux?

    • Hallo Daniela,
      bei Mac und Linux kann ich dir leider überhaupt nicht weiterhelfen. Ich nutze ausschließlich Windows.

      • kannst du mir den sagen was ich machen kann ich habe mehre serien auf meine usb stick und alle sind avi dateien
        und die hälte geht ab der rest nicht was kann ich tun ich habe schon extra umgewandelt

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.