Das ganz normale Chaos

Eine Woche Spambots blocken

| 11 Kommentare

Vor genau einer Woche habe ich euch hier erzählt, dass ich der Meinung bin dass man Spambots nicht filtern sondern direkt blocken sollte. Genau vor einer Woche habe ich deswegen auch das Plugin NoSpamNX eingesetzt, um zu sehen, wie viele Spambots sich in dieser Woche so auf diesem Blog herumtreiben. Jetzt komme ich also zu meinem Resümee.

Blogblume.de

NoSpamNX Ergebnis

Durchgekommen sind trotzdem 6 Spamnachrichten. Nachdem ich dann aber den Sender auf die Blacklist gesetzt habe, kam seit dem keine einzige Spamnachricht mehr durch.

Miauinfo.de

NoSpamNX Ergebnisse

Dort sind 13 Spamnachrichten durchgekommen. Alle von gleichen Versender wie auch auf dieser Seite. Der scheint irgendwie durchzukommen.

11 Kommentare

  1. Pingback: TiiaAurora

  2. Pingback: tiiaaurora

  3. Es wird wirklich immer mühsamer mit den Spammern. Man muss zur Zeit harte Geschütze auffahren, um der Sache Herr zu werden 😉

  4. Huhu!
    Ich hab das nun auch mal installiert und bin echt gespannt auf das Ergebnis. Lieben Dank auch für denn Tipp! 🙂
    Lg Nine

  5. Ich hab das ja auch auf meinen diversen Blogs laufen und nur auf crazytoast.de hat ein Bot das geknackt. Dieser „…“ kommt auch ständig wieder mit anderen URLs, so dass ich nun schon einige URLs auf der Blacklist sammeln musste. Meistens haben die was mit Schuhen zu tun, in allen möglichen englischen Versionen. Bei Dir auch?
    Das erste Mal vor ein paar Wochen hat mir das Teil in ein paar Stunden über 500 Kommentare reingejagt, so dass mir nix anderes übrig blieb als die letzten 500 Stück direkt in der Datenbank zu löschen 🙁

  6. Habe das Plugin auch mal auf meinem „Hauptblog“ installiert. Dort habe ich pro Tag um die 30 Spamkommentare. Mal schauen ob das Plugin hilft.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.