Das ganz normale Chaos

Ein Blick aus meinem Fenster

| 16 Kommentare

Tabea hatte von Konna dieses Stöckchen zugeworfen bekommen. Sie hat es zwar nicht an mich weitergegeben, aber liegen lassen und da ich es noch nicht hatte, nehme ichs mir ganz dreist und präsentiere euch einen Blick aus meinem Fenster. Edit: Habe grad erst gesehen, dass mich Gilly auch mit dem Stöckchen beworfen hat. Mea Culpa!!

Das ist ein Sonnenuntergangsblick aus meinem Wohnzimmerfenster. So schaut es zwar nicht jeden Abend aus, aber an dem Abend schon.

image

Das könnte dich auch interessieren:

  1. Ein Häschen für den Weltfrieden
  2. Show me your eyes
  3. Lola
  4. 10 Dinge die es nicht geben dürfte
  5. Interviewstöckchen

16 Kommentare

  1. Pingback: /|(;,;)/|

  2. Pingback: TiiaAurora

  3. Ui, hübsch hübsch <3 Sehr idyllisch ^^

  4. Das sieht doch nur so idyllisch aus, weil man die Häuser nicht sieht 😉

  5. Genial gefärbter Himmel, sehr schöner Blick aus dem Fenster. 🙂

  6. Wow, da hast Du Dir einen schönen Abend aussgesucht. Bei uns hängt der Schnee bereits sehr tief. Auf 2.500 Meter über Meer sind bereits 75cm Schnee gefallen. Winterreifen sind bereits montiert 😉

    • Hier ist es Schw….kalt aber Schnee hatten wir noch keinen. Irgendwie bekomm ich hier momentan auch die Wohnung nicht richtig warm. Ich muss mir da mal ne Strategie überlegen.

  7. genialer Sonnenuntergang und vor allem nicht viel im Weg, bzw. die Bäume wirken in dem Bild noch richtig passend dazu.

  8. Tolles Bild!

  9. Ein wirklich schönes Bild. Die Sicht lohnt sich ja richtig aus deinem Fenster.

    PS: Habe mal eine Frage: An der Seite hast du deinen Rss Button und den Kontakt vutton. Wie heisst das Plugin??

  10. Wow, was für ein Bild! Tolle Aussicht und ein tolls Bild……

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: