Das ganz normale Chaos

Die Babys sind da

| 6 Kommentare

Welspapa beim Gelege

Ja die Welsbabys sind da. Da sind sie wahrscheinlich schon länger, aber Welspapa ist ein Meister darin, sich schützend vor seine Jungen zu legen, dass man sie nicht sofort sieht. Heute konnte ich in aber zum Fressen hinaus locken und ich durfte einen kurzen Blick in die Kokosnusschale werfen. Dort entdeckte ich mindestens drei winzig kleine Fischbabysschwanzflossen (Stecknadelgröße) mit kleinen dunklen Flecken drauf. Fotos machen konnte ich leider aber noch keine, denn Papa machte sich ganz schnell wieder zurück in seine Schale, nachdem er sich eine Fresstablette gekrallt hatte.

Früher oder später wird er seinen Nachwuchs dann schon präsentieren.

Das könnte dich auch interessieren:

  1. Wir erwarten Nachwuchs
  2. Weitere Fototests

6 Kommentare

  1. Blogblume vermeldet: Die Babys sind da (http://cli.gs/LP2NS) #Wels #Welsbabys #Welsnachwuchs

  2. Pingback: /|(;,;)/|

  3. Das ist ja ein schöner Sonntag. Toll das Du nun doch mal einen Blick auf die Babywelse werfen konntest. Jetzt hast Du jedenfalls Gewissheit. Fotos kannst Du ja noch später machen. Die Mini Welse wollen ja auch irgendwann mal aus der Höhle und das Aquarium erkunden. 🙂
    LG

    • Ja damit können sie sich auch ruhig noch Zeit lassen. Ich glaube derzeit sind sie noch in der „gefressen werden“ Größe. Sie haben aber schon an ihrer ersten Futtertablette gemampft.

  4. Das sind gute Neuigkeiten, ich freue mich für dich. Ich bin auf die ersten Fotos sehr gespannt. Fütterst du die Welse auch mit Gemüse? Meine stehen auf Zucchini und Gurke am meisten. Das soll auch für die Babys ganz gut sein

    • Ja meine bekommen regelmäßig Gurke, was alle sehr gern fressen. An was anderes hab ich mich noch nicht herangetraut. Aber die Gurke bekommt ihnen immer gut und wird restlos verputzt.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: