Das ganz normale Chaos

spammer2

Der neue Trick der Spammer, Kommentare anderer kopieren

| 12 Kommentare

Ich hab grad mal wieder in meine Spamkommentare geschaut, um sicher zu gehen, dass niemand versehentlich dort hineingeraten ist, wie letztens der Ostwestf4ale.

Dabei ist mir aufgefallen, dass es eine hohe Anzahl an Kommentaren mit .co.cc Endungen gibt, deren Text nicht nach Spam aussieht. Die Namen allerdings sind alle aus dem englischen Sprachraum, was das Ganze ein wenig unglaubwürdiger aussehen lässt.

Doof nur wenn sie auch meine eigenen Kommentare kopieren. Als würd ich das nicht merken O.o

Aber auch andere Kommentare werden kopiert.

Der Erste ist hier zu finden und der Andere hier. Als Spam erkannt wurden sie, leider aber nicht durch mein Plugin blockiert. Da sie aber alle von einer IP aus kommen, kann ich diese sehr einfach aussperren und gut ist.

Was lernen wir daraus? Doofe Spammer sind doof.

Das könnte dich auch interessieren:

  1. Blogs und Kommentare
  2. Ich gestehe. Ich bin Multibloggerin
  3. Liebe Stefanie, Daniela und Marie
  4. An alle Backlink-Prostituierten!
  5. Keine Make Up Artikel mehr auf Blogblume.de

12 Kommentare

  1. Pingback: TiiaAurora

  2. Ist mir auch schon aufgefallen, aber an den Mail-Adressen merkt man das ja inzwischen.

  3. Das ist mir heute auch aufgefallen. Aber nachdem ich nicht soviele Kommentatoren habe, kam mir der Kommentar sehr bekannt vor…

  4. Das ist aber nicht neu, ich habe das schon vor ein paar Monaten gehabt ^^
    Trotzdem… die halten uns wohl für blöd ^^

  5. Die habe bzw. hatte ich auch :mrgreen: – ich hab .co.cc in meine Blacklist eingetragen und gut ist. Diese Domainendungen dürften in unseren Breitengraden selten verwendet werden *hoff*. Bei mir kamen die nämlich über unterschiedliche IPs rein und verwenden auch immer unterschiedliche email-adressen und Namen 🙁

  6. Bei Mir beseitigt Anti-SpamBee auch solche Spammer zuverlässig. Ausserdem wird jeder Kommentar der 1Link enthält Mir zu Vorlage gereicht. 😉

    Spammer sind auch nur Menschen und da 99% aller Probleme vor dem Monitor sitzen erklärt das auch gleichzeitig warum Spam eben Spam ist. 😀

  7. Diese „co.cc“ Typen kosten mich derzeit auch täglich nervige Sekunden meines Lebens, wo ich sie aus dem Spam lösche 😉
    So eine Klauerei habe ich allerdings noch nicht bemerkt…

  8. aber nicht alle blogbetreiber merken das!
    ich hab letztens ne mail bekommen, dass es einen neuen kommentar zu einem beitrag gibt, den ich auch kommentiert habe. die wortwahl kam mir seltsam bekannt vor, so dass ich nachschaute und der neue kommentar ein ausschnitt meines vorher abgegebenen kommentars war. da in dem blog eingestellt ist, dass JEDER kommentar manuell freigeschlatet werden muss, wird es dem blogbetreiber wohl durchgerutscht sein. man sollte also immer einen blick auf name, mail und angegebene website werfen und einen moment drüber nachdenken.

  9. 1:1-Kopie..wow wie einfallsreich, nicht mal ein Zufallswort dazwischen oder 2 Kommentare zu einem zusammengewürfelt.. bisschen mehr Arbeit könnten die sich ja schon machen wenn man selbst noch minimale Aufräumarbeiten dadurch hat 😉

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: