Das ganz normale Chaos

Balkonfreunde: Wie gehts weiter?

| 4 Kommentare

Schon wieder ist eine Woche rum und bei meinen Balkonfreunden hat sich einiges getan. Die Paprikas sind in ein neues Zuhause umgezogen. Zwei von ihnen haben es leider nicht überlebt, denn direkt nach dem Umtopfen stürmte es den Tag ziemlich heftig. Zwei von ihnen sind umgeknickt und waren nicht mehr zu retten. Fotos wie immer. Link= Vorwoche, Rechts = Aktuell

Zwei von den großen Paprikapflanzen sind im Topf geblieben und haben sich ganz gut gemacht. Die große gekaufte Paprika blüht endlich und am Tomatenstrauch werden die nächsten Früchte reif. Ich hoffe das gute Wetter tut ihnen jetzt auch wieder gut, dass sie noch Schub geben 🙂 Von der Tomate im Topf habe ich die unteren Blätter abgeknipst, damit diese nicht unnütig Energie verschwenden und das Pflänzchen in die Höhe geht.

4 Kommentare

  1. Pingback: TiiaAurora

  2. Sieht doch super aus! Ich drück die Daumen für noch ein paar Sonnentage 🙂

  3. Wow, die wachsen ja wirklich super gut :o)
    Hätte ich einen Balkon, würde ich auch meine eigenen Pflanzen pflanzen. Finde es immer spannend, wie man dem Wachstum zuschauen kann.

    Liebe Grüße

  4. Ich glaub ehrlich gesagt nicht dass bei den Paprikas noch was dabei rum kommt. Bei mir gibts ja schon länger die Früchte, doch die Farbe fehlt noch und ich habe schon die Befürchtung, dass selbst das nicht mehr wirklich viel wird. Die brauchen ja viel Sonne und vor allem auch Hitze. Und gerade an letzterem mangelt es uns ja 🙁

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.