Das ganz normale Chaos

Aquarienstaubsauger

| 8 Kommentare

Wie ihr ja wisst, hab ich in meinem Aquarium größtenteils Welse, bzw. Schmerlen und Barben. Grob gesagt also Fische die nicht unbedingt Flockenfutter mögen, sondern lieber Gemüse und Welstabletten mampfen.

Ich füttere abwechselnd entweder tagsüber (die tagaktiven Fische) oder abends nachdem das Licht aus ist (Dorny den nachtaktiven Vielfraß).

Dorny hingegen dachte sich heute mal, dass er doch auch tagsüber gucken könnte, was so aufgetischt wird. Nach der Fütterung wirbelte er also durchs Becken. Als er die vier Welstabletten entdeckte war dann auch kein Halten mehr. Plöp plöp plöp plöp waren die Tabletten im Dornybauch. Als dann die letzten Futterflocken vom Boden weggesaugt waren, legte er sich erst einmal in seine Höhle und schaute hinaus. Es könnte ja noch etwas zufällig ins Aquarium fallen.

Oller Vielfraß.

Liniendornwels

Das könnte dich auch interessieren:

  1. Das neue Aquarium
  2. Dorny der Dornwels
  3. Dorny in Action
  4. Die ersten (unscharfen, stümperhaften) Fotos
  5. Häusliche Pflichten

8 Kommentare

  1. Pingback: TiiaAurora

  2. Pingback: TiiaAurora

  3. Das Tier sieht auch ganz mager aus, da muss er ja am Tage räubern 😉

  4. ach ist der goldig <3

  5. Der is ja mal voll süß.

    Dem kann man doch nicht wirklich böse sein, nur weil der auch mal am Tag das Aquarium plündert, oder???

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: