Das ganz normale Chaos

Allergie Teil 3 / IE6

| 18 Kommentare

Heute Abend gehts meinem Gesicht ein bisschen besser (auch wenn es schlimmer aussieht). Ich kann mir wieder die Augen (vor Müdigkeit) reiben, ohne in Schreikrämpfe auszubrechen und auch sonst merke ich wie sich langsam darunter eine neue Haut bildet.

Fühle mich schon ein wenig wie ein Reptil smile_teeth

Ich habe heute übrigens in meinen Statistiken von www.Miauinfo.de gesehen, dass ca. 14% (!!!!) dort mit dem IE6 unterwegs sind!

Ist das nicht krass? Das muss doch wehtun. Ich hab auch Besucher, die mit Vista und IE6 unterwegs sind. Wer deinstalliert sich denn seinen höheren Browser um IE6 drauf zupacken. Ich bin verwirrt.

Leute, macht doch keinen Unsinn!

Das könnte dich auch interessieren:

  1. Allergie Teil 2
  2. Wie designe ich ein WordPress Theme? Teil 1
  3. Domian – Doppelleben im Internet

18 Kommentare

  1. Pingback: /|(;,;)/|

  2. Blume: Allergie Teil 3 / IE6: Heute Abend gehts meinem Gesicht ein bisschen besser (auch wenn es schlimmer.. http://cli.gs/5Vu6e4

  3. Ich verstehe sowieso nicht, wie sich die Leute noch ein werbeversuchtes Netz mit so einem Sicherheitslückensammelsorium ohne Werbeblocker überhaupt noch antun.
    Aber eine gute Freundin von mir ist auch partout nicht zu überzeugen.
    Ich bleibe dabei: es geht nichts über den Firefox!

    Abgesehen davon: wie kann man denn unter Vista überhaupt IE7 deinstallieren? Abgesehen davon, dass der IE6 meines Wissens nach gar nicht unter Vista läuft?

    • Hatte heute aber im Referrer einen Vista-Nutzer mit IE 6. War genauso verwirrt, weil mir das eigentlich auch bekannt war, dass das nicht möglich ist.

      • ICH habe es drauf 😛 und bin Vista… hab aber eine Portable version 😉 Um einfach meine HP zu testen, aber mit den Plugin von unten hab ich den IE6 auch gelöscht, da ich dies nun NICHT mehr tue… die sollen gefälligst aktualisieren.

  4. 14% ist doch erstaunlich wenig, wenn man bedenkt, dass der IE6 laut webhits.de im allgemeinen Durchschnitt noch bei knapp 66% liegt. Da koennte man jetzt fast schon verteidigend argumentieren, indem man anfuehrt, dass alte Rechner, die zum Beispiel Win98 und wenig RAM haben, mit dem IE6 eben am besten fahren.

    Was die Verwirrung um den IE6 in Kombination mit Vista angeht, so wuerde ich einfach auf falsche Daten tippen. Immerhin lassen sich sowohl Browser als auch Betriebssystem der Nutzer niemals sicher ermitteln. Es koennte sich zum Beispiel um andere Browser handeln, die aber auf dem IE6-Kern basieren. Es gibt da vermutlich viele Moeglichkeiten.

    Das ganze Thema wurde und wird im Uebrigen schon seit ziemlich langer Zeit heiss und innig im XHTML-Forum diskutiert. Ein wirklich extrem lesenswerter Thread in einem extrem empfehlenswerten Forum, wenn es um Webentwicklung geht: http://xhtmlforum.de/55895-finnische-webmaster-gegen-veraltete-browser.html

    Und @DigiTalk: Opera und Google Chrome sind auch einen Test wert! Gerade Chrome hat mich tatsaechlich ziemlich ueberzeugt, wenn es um reines Surfen unter XP/Vista geht.

    Gute Nacht.

    • Kommt wohl auch immer auf die Zielgruppe an.
      Auf dieser Seite habe ich einen IE Gesamtanteil von unter 10%. Auf Miauinfo von über 50.

      Hab den Thread gelesen. Allerdings für mich wenig neues und leider verlief es sich viel zu schnell in ein anderes Thema (scheint so Foreneigenart zu sein 😉 )

      Opera und Chrome sind okay, aber ich brauch meine Plugins die Firefox bietet. Solang da nichts vergleichbares ist, kommen die beiden für mich nicht in Frage.

      • Genau das Problem habe ich auch. Opera und Chrome habe ich zwar auch drauf, nutze sie aber kaum. Der Hauptgrund dafür ist, dass mir die ganze blinkende, dudelnde und deswegen nervende Werbung auf die Nerven geht – und es für die beiden Browser noch kein mir bekanntes Werbeblocker-Plugin gibt.

  5. Für diese Leute habe ich das Plugin: http://www.timo-ernst.net/2009/03/anti-internet-explorer-6-plugin-for-wordpress/

    Die bekommen ne Nette Meldung 😛

  6. Hi Ricarda,

    ein Aspekt könnte sein, dass der IE6 noch ohne Tabs auskam. Gerade die (hust) betagteren Nutzer sind darüber in einigen Fällen wohl ganz froh – auch, wenn sich alles über die Einstellungen regeln ließe.

    Im Endeffekt wäre alles weniger dramatisch, wenn denn der IE6 nicht so gnadenlos bei seiner Interpretation von Stylesheets und (validem) HTML versagen würde.
    Hatte mit einem anderen Blog über den IE6 plötzlich eine fast gänzlich unnutzbare Seite. PNG-Dateien mit Transparenz wurden nicht interpretiert und in den meisten Fällen hagelte es schwarze Blöcke statt einer Grafik. Zum Glück gibt es für solche Fälle Plugins. 🙂

    Grüße,
    Dan

    • Da muss ein IE6 User dann wohl durch, wenn er nicht updated 😉

      Nicht jeder kann ja was dafür wenn er mit IE6 unterwegs ist (in der Firma zB), aber ich denke man kann den IE6 nur loswerden, wenn die User merken, dass er nicht alles unterstützt, denn warum sollten sie jetzt so updaten? Geht ja alles.

      • Problem ist, dass viele das eben nicht merken – genau wegen der von Dir beschriebenen Einstellung „Geht ja alles“. Ansonsten wäre Mozilla schon längst an Microsoft vorbeigezogen bzw. hätte sich bei seinen zig Browser-Releases eher bemühen müssen, sich an allgemeingültige Web-Standards zu halten.

        Ich beobachte auch häufig, dass viele dem Internet nichts zutrauen bzw. nicht ermessen können, wieviel es bietet und was Internet ohne IE für ein Genuss sein kann. Sind dann meistens auch solche, die URLs als Suchbegriff bei Google und nicht in der Adresszeile eingeben. Auch die fortgeschrittene Version, die schneller und direkter zum Ziel gelangt, indem sie bei Google „Auf gut Glück“ sucht, dürfte nicht ganz unschuldig sein.

        Für alle, die irgendwas mit Web-Design am Hut haben jedenfalls immer wieder ein Graus und ärgerlich.

    • Eine Freundin von mir argumentiert gegen den Firefox mit der Adressleiste. Dass die Zweizeilig wäre und alle angesurften Adressen beinhaltet fände sie absolut furchtbar.

  7. haben nicht die meisten leute IE? Ich finde schon. Ich würde nie mit IE arbeiten. Meine Dinge sind komplett auf Mozilla ausgelegt.

    Dann hoffe ich mal das es bald wieder weg ist deine Allergie, und du die MArke nicht mehr nimmst!

    • Ja viele haben IE, allerdings ist hier im Blog der FF-Anteil viel höher.
      Seit der Firefox raus ist, nutze ich ihn und bereuhe es nur manchmal wenn er wieder ein bisschen rumspinnt und sämtlichen Speicher vereinnahmt 😀

  8. Hi Ricarda. Warum wunderst Du Dich über die Anzahl an IE6-Nutzern ? War der Wert vorher niedriger oder ist Dir das jetzt einfach so aufgefallen ? Bei mir nutzen immer noch knapp 50 % den Internet Explorer und davon über 30 % die Version 6. Am Ende ist es doch egal, hauptsache man hat Besucher 😉 Ich denke das Dein Blog im IE6 nicht viel anders aussehen wird ?!

    Abgesehen davon habe ich ein Firefox-Plugin im Einsatz mit dem ich Dir Vista mit IE3 oder Windows 3.11 mit IE8 vorgaugeln könnte 😉 wenn ich wollte.

    Die Rechner mit den „alten“ IE-Versionen stehen oftmals in Behörden oder größeren Unternehmen – da macht keiner ein Update – aber in Verbindung mit Vista ist es schon merkwürdig.

    • Doch mein Blog sieht mit IE6 anders aus. Da diese Version des Internetexplorers schon ein bisschen buggy ist und auch transparente PNGs nicht unterstützt. Viele Teile meines Designs basieren auf PNGs.

      Kannst du mir den Sinn deines Plugins erklären?

  9. Also Ricarda, das Plugin (User Agent Switcher) ist im Prinzip eher für Web-Entwickler interessant, wer abhängig vom Browser unterschiedliche Inhalte ausliefert, kann dies praktisch prüfen ohne den jeweiligen Browser installieren zu müssen (Das Aussehen einer Seite kann man damit natürlich nicht testen !).

    Außerdem war das früher mal interessant – als Linktausch noch ein tagtägliches Thema war. Einige findige Linkpartner haben die Links bei Besuchen des Googlebots ausgeblendet – und mit diesem Plugin kam man den Bösewichten sofort auf die Schliche.

    Also zusammenfassend gesagt : für den Otto-Normal-Surfer hat dieses Plugin wenig bis keinen Mehrwert (eher keinen ;-).

    Mfg Kai

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: